3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Oster-Lamm / Biskuit-Lamm


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Biskuit-Teig

  • 2 Eiweiß
  • 2 Esslöffel kaltes Wasser
  • 80 Gramm Zucker
  • 2 Eigelb
  • 80 Gramm Mehl
  • 20 Gramm Speisestärke
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen

    2. Eiweiß und kaltes Wasser in den Closed lid geben, Rühraufsatz einsetzen
    2 Min. / Stufe 3,5

    3. Zucker in den Closed lid geben
    1 Min. / Stufe 3

    4. Eigelb in den Closed lid geben
    1 Min. / Stufe 3

    5. Mehl und Speisestärke in den Closed lid geben
    4 Sek. / Stufe 4

    6. Rühraufsatz entfernen, Biskuit- Teig in die gefettete und leicht gemehlte Lamm-Form geben

    7. Bei 180 °C Umluft ca. 30 Minuten backen, Oster-Lamm in der Form etwas abkühlen lassen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Lamm kann je nach persönlichem Geschmack mit Puderzucker bestreut werden oder mit Buttercreme verziert werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das musste ich gleich ausprobieren, weil es so...

    Verfasst von Vinci2010 am 26. März 2018 - 08:00.

    Das musste ich gleich ausprobieren, weil es so schnell geht. Wink Super lecker! Muss ich bis Ostern sicher noch ein bis zweimal backen.Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können