3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pancakes - köstlich & gesund


Drucken:
4

Zutaten

8 Stück

Pancakes - köstlich & gesund

  • 70 Gramm Haferflocken
  • 2 Eier
  • 2 Eiweiß
  • 0,11 l Mandelmilch, (normale, nicht ungesüßt)
  • 30 g Proteinpulver Vanillegeschmack
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • etwas Kokosöl, zum Anbraten
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Pancakes - köstlich & gesund
  1. 1. Die Haferflocken in den Closed lid geben und 10 Sekunden auf Stufe 7 mahlen, sodass wir Haferflockenmehl als Basis für den Teig nehmen können.
    2. Die restlichen Zutaten hinzufügen und 20 Sekunden auf Stufe 5 mixen.
    3. Eine beschichtete Pfanne nehmen (ich nehme immer eine kleine Pfanne mit einem Durchschnitt von ca. 15 cm) und etwas Kokosöl in die heiße Pfanne geben. Wenn das Kokosöl geschmolzen ist etwas Teig in die Pfanne geben, durch schwenken der Pfanne verteilen und von beiden Seiten goldbraun anbraten.

    Die Pancakes können je nach Teigmenge dicker oder dünner zubereitet werden. Durch die Süße der Mandelmilch und des Proteinpulvers benötigt der Teig für uns keinen Zucker, wer mag kann sie mit Honig oder Marmelade genießen. Falls man die Mandelmilch durch eine andere Milch ersetzt, verlieren sie ihre süßliche Note. Wir lieben die Pancakes mit Erdnussbutter und frischem Obst oder Marmelade. Pur sind sie auch einfach nur köstlich!
10
11

Tipp

Falls Pancakes übrig bleiben sollten, bedeckt sie einfach mit einem gefaltetem Küchentuch. So trocknen sie nicht aus und können noch später vernascht werden.

Ich mahle immer mal wieder Haferflocken, um Haferflockenmehl auf Reserve zu haben und jederzeit das Weizenmehl aus anderen Rezepten 1:1 ersetzen zu können.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare