3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pasteis de Nata


Drucken:
4

Zutaten

24 Stück

  • 2 Packung Blätterteig
  • 250 g Zucker
  • 130 g Wasser
  • 1 Saft einer halben Zitrone
  • 1 Zimtstange
  • 1 Schale einer ungespritzten Zitrone
  • 250 g Milch
  • 2 gehäufter Esslöffel Speisestärke
  • 4 Eigelb
5

Zubereitung

  1. Die Blätterteigrollen aus dem Papier rollen und ohne Papier wieder zu einer Rolle aufrollen. 
    Jede Rolle in 12 Scheiben schneiden. Diese Scheiben in die Vertiefungen eines Muffinblechs legen
    und die Seiten hoch drücken.


  2. Wasser mit Zucker und Zitronensaft in den Mixtopf geben. 
    6 min./Stufe2/Varoma. Umfüllen. 

  3. Ohne Ausspülen die Milch mit der Zimtstange und der Schale in den Mixtopf geben und 5 min/90°/Stufe 1 erhitzen. Zimtstange und Zitronenschale rausnehmen.

  4. Die Speisestärke zu der Milch geben und 3 min/90°/Stufe 3,5 einstellen, bis sich eine dickliche Creme ergibt.

  5. Durch den Deckel langsam die Zuckerlösung zugeben, dabei ohne Temperatur und Zeitangabe auf Stufe 3 weiterrühren.

  6. Die Eigelb einzeln durch die Deckelöffnung bei gleicher Geschwindigkeit zugeben, bis alles gut verbunden ist. 

  7. Die Creme zu 3/4 in die Muffinsförmchen gießen und bei 200 Grad ca 20-25 min. Ober-/Unterhitze backen (bis sie oben goldgelb sind). 

  8. Mit Himbeeren garnieren und mit Puderzucker bestäuben (alternativ mit Zimtzucker). 

    Lauwarm oder kalt servieren. 

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Für uns leider nicht mehr. Erstens finden wir die...

    Verfasst von Queen-of-Castle am 9. März 2018 - 16:42.

    Für uns leider nicht mehr. Erstens finden wir die Füllung vieeel zu süß, zweitens ist ganz viel Masse oben rausgelaufen und hat sich im Backofen verteilt und außerdem ist der Blätterteig zum Teil ganz schief hochgebacken und die Masse daneben gelandet.
    Schade, ich fand es ne schöne Idee.

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo kukae, ich bin

    Verfasst von aew am 21. September 2015 - 13:37.

    Hallo kukae, ich bin begeistert von dem schnellen Rezept; dafür 5***** von mir!! LG Andrea Love

    ....ich wünsche eine gute Zeit, aew

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kukae, auch hier lasse

    Verfasst von aew am 2. September 2015 - 02:24.

    Hallo Kukae, auch hier lasse ich schon mal ein ❤️ da; schön, dass ich noch ein weiteres spanisches Rezept bei dir gefunden habe. Ich melde mich wieder. LG Andrea tmrc_emoticons.;-)

    ....ich wünsche eine gute Zeit, aew

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt super! Ich probiere es

    Verfasst von SHARIKA am 7. Juni 2014 - 10:36.

    Klingt super! Ich probiere es heute aus! Wenn es nur halb so gut ist wie deine Baguette Magique wird es ein volles Erfolg sein!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können