3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Peanut Blossoms


Drucken:
4

Zutaten

30 Stück

Teig

  • 100 Gramm weiche Butter
  • 100 Gramm Erdnussbutter
  • 100 Gramm brauner Zucker
  • 80 Gramm Zucker
  • 1 Ei
  • 30 Gramm Milch
  • 1 Teelöffel Vanillezucker selbstgemacht
  • 0,5 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 400 Gramm Mehl
  • Zucker, um die Teigkugeln darin zu rollen

Dekoration

  • 30 Stück Schokokugeln, z.B. bei Rewe im Netz erhältlich (s.Foto)
  • 6
    53min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Butter, Erdnussbutter, brauner Zucker und Zucker im Closed lid 20 sec, Stufe 4 cremig rühren. Ei, Milch, Vanillezucker und Salz in den Closed lid zugeben und wieder 20 sec, Stufe 4 rühren. Mehl und Backpulver in den Closed lid zugeben und 1 Minute, Stufe 6 zum Teig verarbeiten. Evtl währenddessen mit dem Spatel "mithelfen".

    Die Masse mit dem Spatel im Closed lid etwas vermischen. Wenn die Zutaten noch nicht ganz verbunden sind evtl noch 1 Minute Dough mode... Der Teig soll in etwa die Konsistenz eines Mürbteigs haben.

     

    Teig aus dem Closed lid auf die Arbeitsplatte geben und evtl. mit den Händen noch etwas nachkneten. Nun ca. 2 cm große Kugeln formen (dazu kann man die Hände etwas nass machen, wenn der Teig etwas bröselig ist) und die Kugeln in weißem Zucker wälzen.

     

    Bei 160 Grad, 8 Minuten backen.

    Die Kugeln aus dem Backofen nehmen und in jede eine Schokokugel drücken, bis die Kugel anfängt zu brechen. Dann gut auskühlen lassen, bis die Schokolade wieder fest ist. Reicht für etwa 30 Stück...

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • ist mal was anderes, sind schnell zu machen und...

    Verfasst von Katzen-Mama am 21. November 2016 - 09:27.

    ist mal was anderes, sind schnell zu machen und sehr lecker, wird in meine Sammlung mit aufgenommen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich, dass sie

    Verfasst von Hauself Dobby am 6. Dezember 2015 - 22:47.

    Freut mich, dass sie schmecken und gut gelungen sind... Ich liebe sie auch!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hatte die Plätzchen schon bei

    Verfasst von spionissima am 30. November 2015 - 10:48.

    Hatte die Plätzchen schon bei FB bewundert und gedacht, dass sie genau das Richtige für mich sind - denn ich liebe die Kombination von Erdnussbutter und Schokolade.

    Was soll ich sagen - genau auf den Punkt - sehr, sehr lecker und mal was ganz anderes auf dem bunten Teller.

    Allerdings habe ich genau 30 Kugeln geformt, die wurden jedoch deutlich größer als 2 cm im Durchmesser (waren ungefähr Walnussgroß) hat aber gepasst mit der Backzeit und auch das Verhältnis von Schokolade zu Erdnussteig war prima so

    ....nur dass keiner verwirrt ist tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Plätzchen heute

    Verfasst von Rennmaus2015 am 28. November 2015 - 21:57.

    Habe die Plätzchen heute gebacken. Hatte keine Schoko-Kugeln, deshalb andere Schokolade in die Mitte gesteckt. Der Geschmack nach Erdnussbutter ist sehr intensiv. Es ist mal geschmacklich eine Abwechslung auf dem Plätzchenteller. Sehr lecker! Schnell und einfach gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können