3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Petris Hefezopf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Petris Hefezopf

  • 120 g Milch, 3,5% Fett
  • 1 Würfel Hefe
  • 100 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker, selbsthergestellter
  • 450 g Weizenmehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zitronenschale
  • 150 g Crème fraîche, es kann auch Schmand oder saure Sahne verwendet werden
  • 70 g Butter
  • 1 Eigelb
  • 2-3 EL Hagelzucker, oder Mandelblättchen
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

  1. Milch, Zucker, Vanillezucker, Hefe, Mehl, Salz, Zitronenschale, Butter und die Creme fraiche in den Closed lid und 2 Min. Teigstufe kneten, durchkneten.
    Teig in eine Schüssel umfüllen, abgedeckt an einem warmen Ort ca 40 Min. gehen lassen. (Volumen sollte sich verdoppelt haben) Backblech mit Backpapier auslegen.
    Nach dem Gehen den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals durchkneten zu einem Zopf verarbeiten und auf das Backblech legen. Anschließend mit einer Mischung aus Eigelb und einem EL Milch bestreichen. Mit Hagelzucker oder Mandelblättchen verzieren.
    Den Teig nochmals 15 Min. abgedeckt ruhen lassen.
    In der Zeit den Backofen auf 180 C Ober u. Unterhitze vorheizen. Zopf ca 20 - 25 Min. abbacken .
10
11

Tipp

Man kann auch statt einem großen Zopf auch mehrere kleine oder Zopfnester herstellen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Geschmacklich sehr gutwerde das nächste Mal...

    Verfasst von FrauG am 11. November 2017 - 22:36.

    Geschmacklich sehr gutSmilewerde das nächste Mal allerdings noch ein Ei zugeben, weil ich denke,das er dann noch etwas lockerer wird.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können