3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pistazien-Kokos-Mandel-Makronen - Weihnachtsplätzchen


Drucken:
4

Zutaten

60 Stück

  • 250 g Zucker, pulverisiert
  • 120 g Mandeln, gemahlen
  • 120 g Pistazien, gemahlen
  • 50 g Kokosraspel
  • 2 Eier, (Eigelb wird nicht benötigt)
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Amaretto
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Eier trennen, Eiweiß und Salz mit dem Rühreinsatz 1,5 min Stufe 4 rühren. Puderzucker zugeben und weitere 4 min Stufe 4 rühren. Rühreinsatz entfernen.

  2. gemahlene Mandeln, Pistazien, Kokosraspel und Amaretto hinzufügen. 1 min Dough mode zu einem Teig verarbeiten. 45 Min ruhen lassen. Die Masse mit 2 Teelöffeln im Abstand von 2-3 cm auf ein Backblech geben. Weitere 15 min ruhen lassen.

  3. Im vorgeheizten Backofen bei 130°C auf mittlerer Schiene 18-20 min backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Absolut geniales Rezept - nutze ich schon das...

    Verfasst von Raya am 23. Dezember 2017 - 10:26.

    Absolut geniales Rezept - nutze ich schon das zweite Jahr und liebe sie!
    Auch wenn sie bei mir anders aussehen als auf dem Foto

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckere Plätzchen ...

    Verfasst von Hope712 am 29. November 2016 - 21:01.

    Super leckere Plätzchen Cooking 7



    Ich habe etwas weniger Zucker genommen und geröstete Pistazien (war leider etwas aufwendig , diese vorher von der Schale zu befreien Tongue) und habe die Plätzchen mit gehackten Pistazien dekoriert .

    Statt Amaretto habe ich Likör 43 genommen .

    Volle Punktzahl und ein herzliches Dankeschön .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Ich habe den

    Verfasst von Huckeduster am 25. November 2013 - 12:39.

    Sehr lecker. Ich habe den Amaretto weggelassen und mehr Kokos-/Mandelraspeln und weniger Pistazien zugefügt. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckere Plätzchen!  

    Verfasst von äänita am 10. Dezember 2011 - 12:22.

    Super leckere Plätzchen! tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, vertippt... vielen

    Verfasst von Barbarella KliKla am 3. Dezember 2011 - 20:35.

    Sorry, vertippt... vielen Dank für den Hinweis!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Barbarella, habe mich

    Verfasst von Mo67 am 3. Dezember 2011 - 20:01.

    Hallo Barbarella,

    habe mich auch über den Namen gewundert, nehme aber an, dass du eher Makronen meinst, oder?!

    Ist aber eigentlich auch egal: Hauptsache, die Plätzchen sind lecker!!  tmrc_emoticons.;)

    Einen schönen 2. Advent

    Mo67

     

    Mo67


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Barbarella, warum

    Verfasst von Herzlinde am 3. Dezember 2011 - 17:47.

    Hallo Barbarella,

    warum heißen die Plätzchen so, obwohl keine Maronen drin sind?

    Bedanke mich schon jetzt für die Rückantwort!

    herzlinde

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können