3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Plätzchenresteguglhupf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

  • 500 Gramm Pläzchenreste, alle Sorten,auch Lebkuchen
  • 200 Gramm Margarine
  • 200 Gramm Mehl
  • 4 Eier
  • 100 Gramm Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 100 Gramm Eierlikör
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 1h 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. die Plätzchen in denClosed lid und 8 Sek. bei Stufe 10 zerkleinern-> umfüllen

    alle anderen Zutaten in den Closed lidgeben und 35 Sek. Stufe 8 vermischen

    zerkleinerte Plätzchen dazugeben und nochmal ca. 10 Sek. bei Stufe 8 vermischen

    Guglhupfform einfetten und einmehlen, Teig in die Form umfüllen

    im vorgeheizten Backofen bei 160° Umluft ca. 1 Stunde backen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

man kann noch einen Guss auf den Kuchen machen, muss man aber nicht, weil er auch ohne Guss sehr lecker ist, durch die Aromen der unterschiedlichen Plätzchen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Heute schon zum 2. Mal

    Verfasst von meisi77 am 29. Januar 2016 - 17:08.

    Heute schon zum 2. Mal gebacken - jetzt sind die Plätzchenreste weg  tmrc_emoticons.)

    Beim 1. Mal ein halbes Rezept in der Schneeflocken-Silikonform von Tch* mit Giottolikör und diesmal Muffins mit Orangenlikör.

    Super Verwendung für die Reste!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich leider nicht so

    Verfasst von Judith32 am 23. Januar 2016 - 13:19.

    Geschmacklich leider nicht so besonders. Der Teig war schon sehr fest, der Kuchen dann auch. Nicht fluffig und sehr bröselig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total lecker. Hab aus Not

    Verfasst von Biggy070759 am 22. Januar 2016 - 15:56.

    Total lecker. Hab aus Not eine Springform genommen und musste leider den Eierlikör mit Baileys ersetzen. Aber total lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe den Kuchen heute

    Verfasst von GeMaCh am 20. Januar 2016 - 17:38.

    Hallo,

    habe den Kuchen heute gebacken. Schmeckt sehr lecker und jedes mal anders.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo.  Hab den Kuchen

    Verfasst von Nici199 am 17. Januar 2016 - 16:13.

    Hallo.  Hab den Kuchen gestern gebacken.  Hab aber nur ein halbes Rezept gemacht, da ich sehr skeptisch war ob er schmeckt.  Kann nur sagen super.  Hab Oreo-Kekse, Löffelb...und Pfeffernüsse genommen. Danke für einstellen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können