3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pluschki, Pastje, süße Zwieback


Drucken:
4

Zutaten

30 Stück

Hefeteig

  • 1 Dosen gezuckerte Kondensmilch, zB Milchmädchen
  • 350 Gramm Wasser, Warm
  • 200 Gramm Pflanzenöl
  • 1 Spritzer Vanilleextrakt
  • Zitronenschale, gerieben, Optional
  • 4 Eier
  • 10 Gramm Hefe
  • 1000 Gramm Mehl
  • 1 Teelöffel Salz, fein

Glasur

  • Puderzucker
  • Wasser
  • Spritzer Zitronensaft
  • 6
    2h 45min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Kondensmilch, Wasser, Öl und Zitronenschale für 30 Sekunden/ Stufe 5 mixen
  2. Eier hinzufügen und 20 Sekunden/Stufe 3 mischen
  3. Hefe dazugeben und 10 Sekunden/ Stufe 2 unterrühren
  4. Mehl einer großen Schüssel abwiegen, Salz hinzufügen und eine Mulde formen.
  5. Mixgut in die Mulde geben und zu einem Teig kneten. 1 Stunde abgedeckt ruhen lassen.
    Nach Geschmack kann man hier auch Trockenobst dazugeben. (Zitronat)
  6. Kleine Brötchen formen und nochmals 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
    Wer einen süßen Kern mag, kann hier in die Brötchen beliebige Marmelade in der Mitte miteinformen.
  7. Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen. Brötchen goldbraun ausbacken.
  8. Glasur
  9. Puderzucker, Wasser (Achtung nur wenig. Am besten Löffelweise dazugeben bis es die gewünschte Konsistenz hat.) und wenn man eine säuerliche Note mag, Par Spritzer frischer Zitronensaft.
10
11

Tipp

Dieser süßer Hefeteig eignet sich auch gut für Hefezopf Nutellastern etc.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo was heißt den warm 2002???

    Verfasst von Lilia.Lilia am 31. März 2018 - 18:03.

    Hallo was heißt den warm 2002???Sad

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das klingt ja mal gemeingefährlich lecker

    Verfasst von Kaysee am 21. März 2018 - 17:21.

    Das klingt ja mal gemeingefährlich lecker Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können