3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Prinzregententorte


Drucken:
4

Zutaten

16 Stück

Buttercreme

  • 1 Päckchen Schokoladenpuddingpulver
  • 500 Gramm Milch
  • 50 Gramm Zucker
  • 250 Gramm Butter, zimmerwarm
  • 1 EL Kakao
  • 2 EL Rum, (optional)

Rührteig

  • 250 Gramm Butter, in Stücken
  • 250 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 1 Prise Salz
  • 5 Eier
  • 375 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 130 Gramm Milch

Guss

  • 2 EL Aprikosenmarmelade
  • 200 Gramm Zartbitterschokolade, (50 % Kakao)
  • 50 Gramm Kokosfett
  • 6
    11h 0min
    Zubereitung 10h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    aufwendig
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Schokoladenpudding
  1. Schokoladenpudding am Besten am Vortag zubereiten, damit er über Nacht vollständig abkühlen kann.

    Milch, Schokoladenpuddingpulver und Zucker in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 verrühren.

    Anschließend 9 Min./100°C/Stufe 3 aufkochen und in eine Schüssel umfüllen. Ein Stück hitzebeständige Frischhaltefolie direkt auf den Pudding legen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Mixtopf spülen.
  2. Rührteig
  3. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

    Butter in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 4 geschmeidig rühren. Mit dem Spatel nach unten schieben.

    Schmetterling einsetzen. Zucker und Vanillinzucker zugeben und 2 Min./Stufe 3 verrühren.

    2 Min. 30 Sek./Stufe 2 einstellen und dabei das Salz und die Eier nacheinander durch die Deckelöffnung zugeben.

    Anschließend 1 Min. 30 Sek./Stufe 4 weiterrühren.

    Mehl, Backpulver und Milch einwiegen, 10 Sek./Stufe 3 unterheben und mit dem Spatel einmal Teig vom Rand und vom Boden lösen.

    Nochmals 5 Sek./Stufe 4 rühren. Schmetterling entfernen.

    Für die einzelnen Böden den Boden einer Springform (ohne Rand), Ø 26 cm, einfetten und 2-3 EL Teig darauf geben und gleichmäßig verteilen. (Ich setze den Rand der Springform anschließend auf, damit der Teig im Ofen nicht verläuft und schön aufgehen kann.)

    Auf diese Weise 8 Böden nacheinander backen. Backzeit ca. 7 Minuten pro Boden.
  4. Buttercreme
  5. Mixtopf spülen.

    Butter, Kakao und Rum in den Mixtopf geben, 15 Sek./Stufe 3 verrühren und mit dem Spatel nach unten schieben.

    Dann ohne Zeiteinstellung/Stufe 3 ohne Messbecher rühren, dabei den abgekühlten Pudding langsam nach und nach esslöffelweise durch die Deckelöffnung auf das laufende Messer zugeben.

    Anschließend die einzelnen Böden mit der Creme bestreichen und locker aufeinander setzen. Die letzte Schicht ist ein Boden.
    Mixtopf spülen.
  6. Guss
  7. Aprikosenmarmelade kurz erwärmen, evtl. durch ein Sieb streichen und den obersten Boden dünn damit bestreichen.

    Schokolade und Kokosfett in den Mixtopf geben, 6 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

    Anschließend 4 Min./50°C/Stufe 2 schmelzen und Guss über die Torte geben.

    Die Torte mind. 8 Stunden in den Kühlschrank stellen und durchziehen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Sasa Vorbereitungsmatte
    Sasa Vorbereitungsmatte
    jetzt kaufen!
  • Sasa Backmatte
    Sasa Backmatte
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Die Torte ist wie vom Konditor.

Ich verwende 2 Springformen, dann geht das Ganze schneller.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare