3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pudding-Nuss-Schnecken


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Pudding

  • 2 EL Vanillezucker (selbst gemacht)
  • 0,4 Liter Milch, 1,5 % Fett
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver

Teig

  • 50 g Wasser
  • 50 g Zucker
  • 60 g Butter
  • 170 g Milch, 1,5 % Fett
  • 1/4 Würfel frische Hefe
  • 1 TL Salz
  • 425 g Mehl (Type 550)
  • 1 Ei

Füllung

  • 250 g Nussfüllung, oder gem. Haselnüsse

Glasur

  • 15 g Butter
  • 1 EL Tonkabohnenzucker
  • 15 g Milch, 1,5 % Fett
  • 70 g Puderzucker

Sonstiges

  • Zahnseide
  • 6
    2h 0min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Vorbereitung Pudding
  1. Pudding wie auf der Packung angegeben vorbereiten, NUR 400 ml Milch anstatt 500 ml und 2 EL Vanillezucker anstatt 2 EL Zucker.

    Habe den Pudding im Topf vorbereitet und mit Frischhaltefolie abgedeckt.
  2. Vorbereitung Glasur
  3. 70 g Zucker 15 Sek. / Stufe 8 pulverisieren, umfüllen und zur Seite stellen. (oder ihr nehmt fertigen Puderzucker)
  4. Teig
  5. 50 g Wasser, 1 EL Zucker und 1/4 Würfel Hefe in den Mixtopf geben und 5 Min / 37°C / Stufe 1 rühren.

    60 g Butter, 50 g Zucker, 1 Ei und 1 TL Salz hinzugeben und 2 Min / 37°C / Stufe 3 rühren.

    170 g Milch hinzugeben und 2 Min / 37°C / stufe 2 rühren.

    425 g Mehl hinzugeben und 4 Min auf der Knetstufe Dough mode kneten.

    Teig 40 Min im verschlossenen Closed lid gehen lassen.

    Anschließend nochmals 1 Min auf der Knetstufe Dough mode kneten, Teig auf eine gemehlte Arbeitsfläche geben und zu einem Rechteck ausrollen (nicht zu dünn ausrollen)

    Den Teig zuerst mit dem abgekühlten Pudding bestreichen und anschließend die Nussfüllung drüber geben.

    Teig nun vorsichtig von der kürzeren Seite aus aufrollen.

    Nun die Rolle mit Hilfe der Zahnseide in 12-14 gleichdicke Teile teilen. (Zahnseide unter die Rolle legen, überkreuzen und zu ziehen)

    Die Schnecken in eine gefettete Auflaufform geben und abgedeckt nochmals 40 Min an einem warmen Ort gehen lassen.

    Die Schnecken im vorgeheizten Backofen bei 175°C Ober-/Unterhitze 22 Minuten backen (mittlere Schiene)
  6. Glasur
  7. Damit wir die Glasur machen können, müsst ihr erstmal den Mixtopf reinigen, es sei denn ihr habt einen zweiten Closed lid wie ich tmrc_emoticons.;)

    15 g Butter, 15 g Milch und 1 EL Tonkabohnenzucker 2 Min / 50°C / Stufe 2 rühren. (anstatt Tonkabohnenzucker könnt ihr auch selbst gemachten Vanillezucker benutzen)

    70 g Puderzucker hinzugeben und 2 Min / Stufe 4 rühren.

    Den Guss noch über die warmen Schnecken geben.
10
11

Tipp

Anstatt der Nussfüllung könnt ihr auch Mohn benutzen (Pudding-Mohn-Schnecken)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare