Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Pumpkin Bars


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Stück

Teig

  • 400 g Kürbisfleisch aus dem Glas
  • 4 Eier,M
  • 320 g Zucker
  • 190 g Öl
  • 270 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 2 TL Zimt
  • 1 TL Salz

Frischkäse Icing

  • 220 g Zucker
  • 200 g Frischkäse
  • 110 g Butter, weich
  • 2 TL selbstgemachten Vanilllezucker
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zucker für Glasur pulverisieren
  1. Zucker in den Closed lid und 30 Sek./Stufe 10 pulverisieren. Puderzucker umfüllen.

  2. Teig
  3. Kürbisfleisch in ein Sieb abtropfen lassen und dann 5 Sek./Stufe 5 in den Closed lid

    Eier, Zucker, Öl in den Closed lid dazugeben und 10 Sek./Stufe 3.

    Dann die trockenen Zutaten in den Closed lid dazugeben und 5 Sek./Stufe 4.

  4. Eine rechteckige Auflaufform (z.B. 23x33cm) einfetten und die Masse hineinfüllen. 

    Bei 200° C OBer/Unterhitze 30 Minuten lang backen. Mit einem Zahnstocher testen, ob er durch ist.

  5. Glasur
  6. Puderzucker, Frischkäse, Butter, Vanillezucker in den Closed lid und 10 Sek./ Stufe 4.

  7. Die Glasur auf den abgekühlten Kuchen verstreichen. In kleine Quadrate schneiden und servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ein leckeres herbstliches Dessert aus Amerika. tmrc_emoticons.)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein tolles Rezept. Vielen Dank fürs Einstellen in...

    Verfasst von sybille.seemann am 24. Oktober 2017 - 11:23.

    Ein tolles Rezept. Vielen Dank fürs Einstellen in Rezeptwelt. Das Rezept hat auf Chefkoch.de nach 125 Bewertungen noch immer 4.5/5 Sternen - das zeigt wie gut es ist! Ich habe auch weniger Zucker für den Teig genommen und dafür noch etwas Orangenschale und mehr Gewürze (gem. Nelke, Muskat, Piment, Ingwer) hinzugefügt. Die Hälfte des Toppings reicht uns auch aus. Da nehme ich auch weniger Zucker und mische zum Schluss noch 1TL Orangenmarmelade unter. Schmeckt fantastisch und ist in der ganzen Familie gut angekommen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Habe allerdings nur die Hälfte...

    Verfasst von Monjamel am 3. Oktober 2016 - 17:01.

    Sehr lecker. Habe allerdings nur die Hälfte des Toppings gemacht, dann ist es nicht zu süss

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist sehr lecker

    Verfasst von olivera612 am 1. November 2015 - 13:20.

    Der Kuchen ist sehr lecker und saftig. Insgesondere die Glasur tmrc_emoticons.p Habe den Teig mit frischen Kürbisfleisch (püriert) und ohne Zimt zubereitet. Schmeckt richtig gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können