Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Pumpkin Pie


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Stück

Teig

  • 450 g Mehl 405
  • 1 Stück Ei
  • 1 gestr. TL Salz
  • 1 EL Obstessig
  • 1 TL Zucker
  • 220 g Butter

Füllung

  • 1000 g Kürbis
  • 4 Stück Eier
  • 300 g Zucker
  • 400 g Schmand
  • 2 geh. TL Zimt
  • 1 gestrichener Teelöffel Salz
  • 1 gestrichener Teelöffel Ingwer, gemahlen
  • 0,5 gestrichener Teelöffel Nelken gemahlen
  • 200 g Wasser
5

Zubereitung

    Teig
  1. Alle Zutaten für den Teig in denClosed lid geben und 40 Sek bei St.5 mischen.

    Den Teig in Folie einschlagen und mindestens 1 Stunde kühl stellen.

  2. Füllung
  3. Den Kürbis in Stücken in den Closed lid geben und bei St. 10 zerkleinern. Mit 200 ml Wasser 15 Min. bei 100°C, auf Stufe 2 weichkochen.

    Danach in 15 Sek. auf Stufe 10 pürieren und abkühlen lassen.

    Zwischenzeitlich 2 Quicheformen einfetten, den Teig darin verteilen und einen Rand hochdrücken.

    Die restlichen Zutaten der Füllung zum Kürbispürree geben und 10 Sek. bei St. 6 vermischen.

    In die beiden vorbereiteten Quicheformen geben und in den vorgeheizten Ofen geben.

    15 Min. bei 200°C Heißluft, danach auf 160°C herunterschalten und in 60 Minuten fertig backen.

    Da jeder Ofen etwas anders bäckt, kann sich die Zeit verringern oder verlängern. Man testet am Besten mit einem Messer, ob die Füllung schon fest ist.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Pumpkin Pie ist ein typischer amerikanischer Kürbiskuchen und darf auf keinem Thanksgivingbuffet fehlen.

Aus der Masse lassen sich gleich 2 Stück herstellen, der Aufwand ist der Gleiche. Der Kuchen läßt sich gut 1-2 Tage vorher zubereiten und eignet sich auch zum Eingefrieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • War ein nettes Mitbringsel zu

    Verfasst von tine-b am 16. November 2014 - 20:26.

    War ein nettes Mitbringsel zu einer Halloweenparty. Am nächsten Tag und frisch aus dem Kühlschrank, war der Kuchen jedoch noch besser. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, wie von der

    Verfasst von Littlesis77 am 30. Oktober 2014 - 20:10.

    Sehr lecker, wie von der Tante aus Oregon. ....  Hab allerdings 50gr weniger Zucker rein. Ist dann finde ich immer noch süß genug.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich mache es von der

    Verfasst von LaMa08 am 24. Oktober 2014 - 08:22.

    Also ich mache es von der Kürbissorte abhängig.

    Wenn ich Hokaido benutze, werf ich das ganze mit Schale in den Thermi und bei einerr anderen Sorte wird geschält.

    Gruß

    LaMa

    Lieber einen lasterhaften Engel als einen perfekten Teufel Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, wird der Kürbis

    Verfasst von lefemo am 22. September 2014 - 13:55.

    Hallo, wird der Kürbis geschält bevor er gekocht wird? Oder mit Schale? Danke für eine Antwort. Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank, Kochsuse.

    Verfasst von elfe59 am 6. November 2012 - 14:40.

    Vielen Dank, Kochsuse.

     


     


              LG elfe59         

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon abgespeichert und

    Verfasst von Kochsuse am 6. November 2012 - 12:36.

    Schon abgespeichert und geherzt. Hoffentlich auch bal nachgebacken.tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.-) Smile" alt="tmrc_emoticons.)" src="http://www.rezeptwelt.de/sites/all/modules/contrib/smileys/packs/Roving/smile.png" width="19" height="19">

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können