3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Punschtorte mit Marzipan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Teig:
  • 4 große Eier
  • 4 EL heißes Wasser
  • 180 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 100 g Mehl, gesiebt
  • 100 g Speisestärke, gesiebt
  • 1/2 Backpulver, gesiebt
  • Tränke:
  • 1 Orange, Saft davon
  • 1 Zitrone, Saft davon
  • 4 EL heißes Wasser
  • 65 g Zucker
  • 6 cl Weißwein, trocken
  • 6 cl Rum
  • Füllung:
  • 200 g Marzipan Rohmasse
  • 125 g Puderzucker
  • 1/2 TL Cointreau, (Orangenlikör)
  • Puderzucker zum ausrollen
  • 200 g Aprikosenkonfitüre
  • Glasur:
  • 1 Eiweiß
  • 150 g Puderzucker
  • 1/2 TL Zitronensaft
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. (Wer den Puderzucker selbst herstellen will: 275g Zucker in den Mixtopf geben und 15Sec./Turbo zu Puderzucker mahlen und umfüllen)


    Biskuitboden herstellen:


    Rühraufsatz einsetzen und die Eier trennen und das Eiweiß mit etwas Zitronensaft bei 2Min./Stufe4 steiff schlagen. Umfüllen.


    Rühraufsatz einsetzen und das Eigelb und Wasser in den Mixtopf geben und 1 1/2Min./Stufe 4 schaumig rühren.


    Rühraufsatz entfernen, Zucker und Vanillezucker zu der Eigelbmasse geben und bei Stufe4/45 Sec. untermischen.


    Den Eischnee auf die Eigelbmasse geben und Backpulver, Mehl, Speisestärke draufsieben.  Bei Stufe 2/ 1Min.20Sec. mit Hilfe des Spatels unterheben.


    Teig in eine Springform geben (26 oder 2tmrc_emoticons.8) und bei 180 Grad, mittlere Schiene, ca. 35 Minuten backen. Den Boden auskühlen lassen und 2x durchschneiden.


    Tränke:


    Orangen-, Zitronensaft, Wasser, Weißwein und Rum in den Mixtopf geben und 5 Min./Stufe2/70°Grad erhitzen. Abkühlen lassen.


    Füllung und Belag:


    Marzipan mit Puderzucker und Cointreau verkneten und auf der mit Puderzucker bestäubten Arbeitsplatte zu zwei runden Platten von je 26 bzw. 28 cm Durchmesser ausrollen.


    Auf den ersten Boden 1/3 der Punschtränke mit einem Eßlöffel gleichmäßig verteilen, eine der 2 Marzipandecken draufgeben  und mit 1/3 der Aprikosenmarmelade bestreichen.


    Den zweiten Boden draufsetzen, tränken und wieder mit 1/3 der Marmelade bestreichen.


    Den letzten Boden (Deckel) drauflegen, tränken, mit Marmelade bestreichen und die zweite Marzipandecke drauflegen.


    Eiweiß, Puderzucker und Zitronensaft in den Mixtopf geben und 20Sec./Stufe 4 verrühren. Gleichmäßig auf der Marzipandecke verteilen.


    Wer will nimmt sich noch etwas Puderzucker und vermischt das mit roter Lebensmittelfarbe und etwas Zitronensaft und gibt es in eine Gefriertüte. Eine sehr kleine Ecke abschneiden und spiralförmig von der Mitte aus aufspritzen. Mit dem Messer Linien von innen nach aussen ziehen.


    Am besten schmeckts wenn die Torte über Nacht durchziehen kann.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • sehr lecker, ich kannte die

    Verfasst von jeanne1313 am 24. März 2016 - 00:52.

    sehr lecker, ich kannte die Punschtorte bisher ohne Marzipan, das Marzipan macht die Torte noch leckerer, herzlichen Dank für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Törtchen....

    Verfasst von briggiewiggie am 23. Mai 2010 - 00:00.

    den kann man auch als Törtchen machen. Dazu Masse auf ein Backblech geben und 10 Minuten (Stäbchenprobe) backen. Blech halbieren und 1-2 mal durchschneiden.....Rest wie beschrieben.


    Gruß Brigitte

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können