3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Quark Waffeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Der Teig

  • 250 Gramm Butter weich in Stücken
  • 250 Gramm Zucker
  • 250 Gramm Quark, 20 % Fett
  • 8 Stück Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Zitronenaroma
  • 250 Gramm Mehl 405

Der Belag

  • 1 Portion Créme F.
  • 0,5 Glas Eierlikör
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM21 image
    Rezept erstellt für
    TM21
  • 9
5

Zubereitung

    Der Teig
  1. Eier 3 Minuten auf Stufe 4 schlagen bis es eine festere Masse ist .Die weiche Butter dazu und auf Stufe 3 für eine Minute schaumig schlagen . Dann  den ganzen Rest dazu geben und zu einem fluffigen Teig verarbeiten .Dann im Waffeleisen backen

  2. F

  3. Der Belag
  4. Für den Belag den Rühraufsatz aufstecken . und Cremefine Vanille im Mixtopf au stufe 3 steif schlagen.Zwischendurch immer mal gucken ob nicht zu fest .Dann nach Geschmack noch einmal mit dem dazugegebem Eierlikör kurz schlagen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe die Nachricht gar

    Verfasst von cupcake2310 am 22. Mai 2012 - 12:11.

    Ich habe die Nachricht gar nicht bemerkt . Bei mir war es so , wegen dem fluffigen Teig. Ich habe immer wieder angehalten 2 mal und in den Microsoft gesehen . Man kann sagen nach Auge darum weiß ich jetzt keine genauen Zeiten oder Geschwindigkeiten . 

    Viele Grüße Peter 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker waren die

    Verfasst von kekskrümmelchen am 22. Mai 2012 - 11:48.

    Sehr lecker waren die Waffeln. Ich habe den Teig auf Stufe 4-5 ca. 40 sek gerührt, Evi. Dann einmal hoch geschaltet (Stufe 9 mit 3 sek) und nochmal 20 sek Stufe 4. Wenn man sieht, dass alles gut gemischt ist, ist es ok. Ich lasse den Teig dann etwas ziehen (30 min) und habe ihn nochmal auf Stufe 4 1min aufgeschlagen.

    Wir haben das belgische Waffeleisen benutzt, es ergab knapp 9 Waffeln. Sehr lecker, aber die Zutaten sind echt der Hammer. Da haben wir die Soße mal weggelassen und die Waffeln natur gegessen. Sicher auch prima als Nachtisch mit einer Kugel Eis. 5 Sterne

     

    Liebe Grüße Kekskrümmelchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Kannst du bitte näher

    Verfasst von Evi 74 am 17. Mai 2012 - 22:04.

     


    Kannst du bitte näher definieren wie du den Rest zu einem fluffigen Teig verarbeitest? Wie lange und auf welcher Stufe? Habe den Thermomix ganz neu erst und bin noch nicht so geübt.


    Gruß Evi


     


     


     


     


     


     


     


     


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Sterne . Ja mit

    Verfasst von cupcake2310 am 15. Mai 2012 - 19:48.

    Danke für die Sterne . Ja mit Kirschen , leicht angedickt , schmecken sie mir auch lecker .

    Gruß Peter

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sternchen für ganz leckere

    Verfasst von Miche am 15. Mai 2012 - 13:07.

    5 Sternchen für ganz leckere Waffeln - ich habe sie mit einer ganz normalen Kirschsoße serviert

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können