3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Quarkbällchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 250 g Mehl
  • 250 g Quark, 40%
  • 50 g Margarine, weich
  • 3 Stücke Eier, Größe M
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 geh. TL Vanillezucker, selbstgemacht oder 1 Päckchen
  • 5-6 Tropfen flüssiges Zitronenaroma
  • 1/2 Liter Sonnenblumenöl, zum Fritieren
  • 6
    3min
    Zubereitung 3min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten bis auf das Öl in den Closed lid geben und 1 Minute/Stufe 5 vermischen tmrc_emoticons.))

    Sonnenblumenöl im Topf erhitzen.

    Mit zwei Teelöffel Bällchen ausstechen und im Öl ausbacken bis sie braun sind. 

    Auf ein mit Zewa ausgelegten Teller geben und anschließend in einer Zucker Mischung wälzen.

     

    viel Spaß beim Nachbacken tmrc_emoticons.))

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Zur Weihnachtszeit kann man diese in einer Zimt-Zucker Mischung wälzen tmrc_emoticons.))


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe die Bällchen heute

    Verfasst von ChrisTMT am 29. Juni 2016 - 23:24.

    Ich habe die Bällchen heute auch mal gemacht. Geschmacklich sind sie für mich gut. Die Kinder sind davon nicht so richtig begeistert. Urteil der Kinder: ganz okay!

    das ist also geschmackssache.

    Man muss beim Fritieren sehr schnell sein und alles gleichzeitig machen. Teig mit den Löffeln holen, eine ungefähre runde Masse in den Topf legen, die anderen Bällchen umdrehen, fertige rausholen. Auf den Teller legen und die nächsten Bällchen vorbereiten.

    Und leider habe ich bei den wenigsten Bällchen hinbekommen, das hatte eher etwas vom Bleigießen.

    Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Extrem lecker... wird es

    Verfasst von kaffeefee188 am 23. April 2016 - 17:57.

    Extrem lecker... wird es öfter geben. Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nachtrag: natürlich 5 Sterne

    Verfasst von GyBe am 16. April 2016 - 22:11.

    Nachtrag: natürlich 5 Sterne tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die leckeren

    Verfasst von GyBe am 16. April 2016 - 22:08.

    Vielen Dank für die leckeren Schaumrollen....waren sofort gegessen...mmmhhh lecker Cooking 7 tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe sie bereits getestet und

    Verfasst von NaLa2812 am 16. April 2016 - 12:36.

    Habe sie bereits getestet und für ultralecker befunden. Die werden noch öfter gemacht! Danke für das tolle Rezept ❤

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können