3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Quarkbällchen


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Teig

  • 4 Stück Eier
  • 200 Gramm Zucker
  • 500 Gramm Magerquark
  • 1 Prise Salz, fein
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 500 Gramm Mehl Type 405
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Frittieröl
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

  1. Eier, Zucker, Magerquark, Salz und Vanillezucker in den Closed lid geben und 1Min. / 4 Stufe rühren.
  2. Mehl, Backpulver in den Closed lid geben und 2 Min./Dough modeKnetstufe.
  3. Öl in einem Topf erhitzen. Den Teig in den Spritzbeutel geben. Ausgangsloch soll etwa 2cm sein.
    Auf den Beutel drücken und etwa 2 cm lange Teigstücke mit Schere abschneiden.
  4. Wenn Bällchen goldbraun aussehen, aus dem Öl rausnehmen und abkühlen lassen. Mit Puderzucken oder Zimb bestreuen und genießen.

    Guten Appetit
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das hört sich lecker und schnell an. Falls jemand...

    Verfasst von NaniW am 25. Januar 2018 - 13:29.

    Das hört sich lecker und schnell an. Falls jemand überraschend zum Kaffee vorbeikommt, hat man schnell eine Kleinigkeit gezaubert. Ich würde die Quarkbällchen aber lieber in der Friteuse zubereiten. Das erscheint mir sicherer als Frittieröl.
    Wenn ich es schaffe, probiere ich das Repezept heute aus. Sterne folgen...

    es gibt kein versalzenes Essen...
    das nennt man kreative Küche

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Teig ist sehr gut und luftig!...

    Verfasst von micha_mixt am 22. Januar 2018 - 21:03.

    Der Teig ist sehr gut und luftig!

    Aber die Tülle meines Spritzbeutels war zu klein und von daher habe ich es mit einem Teelöffel portioniert!

    Die Ersten waren leider etwas dunkel aber dann hat die Temperatur gepasst!

    Alle 5 Sterne sind wohlverdient!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Quarkbällchen schauen sehr schön aus und vor...

    Verfasst von micha_mixt am 22. Januar 2018 - 15:35.

    Die Quarkbällchen schauen sehr schön aus und vor allen Dingen sehr gleichmäßig rund!

    Die werde ich vielleicht heute noch probieren und dann bewerten!

    Vielen Dank schon jetzt für das Einstellen dieses Rezeptes!Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können