3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Quarkkrapfen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 160 g Zucker
  • 400 g Quark
  • 400 g Mehl
  • 60 g Butter
  • 4 Eier
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 1 Pck. Backpulver
  • 2 Spritzer Zitrone
  • 2 prisen, Salz
  • 2 Flaschen Öl, zum ausbacken!
  • Puderzucker oder Zucker zum bestreuen der Krapfen
  • 6
    6min
    Zubereitung 6min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Butter, Zucker, Eier und Vanillezucker in den Closed lid geben und 20Sek / Stufe 6, danach nochmal mit dem Schmetterling 20 Sek / Stufe 4

    Den Quark und die Zitrone hinzu geben und 20 Sek / Stufe 4,5 verrühren.

    Jetzt das Mehl, Salz und Backpulver dazu und 3,5 Min / Dough mode. Damit auch die letzten Klümpchen verschwinden, den Mehlrand runterschieben und nochmal 1 Min / Stufe 7.

    Das Öl in einen mittelgroßen Topf geben und erhitzen, dann den Teig mit Hilfe von 1 Esslöffel aus dem Closed lid herausnehmen und mit dem anderen Löffel den Teigtropfen  vorsichtig ins Öl schieben. Die Temperatur etwas herunterdrehen. Die Krapfen drehen sich im Öl von alleine. Wenden also nicht nötig. (Wenden klappt nur wenn der Topf nicht zu voll ist mit Teigtropfen).

    Die fertigen Krapfen mit einem Schaumlöffel aus dem Topf heben, kurz über dem Topf abtropfen lassen und in eine Schüssel geben, über die noch heißen Krapfen Zucker oder Puderzucker streuen. FERTIG

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare