3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Quarkstrudel mit Rhabarber


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Füllung

  • 3 Stängel Rhabarber
  • 250 g Quark
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 50 g Zucker
  • 200 g Sahne
  • 1 Ei
  • 100 g Mandeln, gehobelt

Teig

  • 1 Portion Strudelteig
5

Zubereitung

  1. 1. Stellen Sie einen Strudelteig gemäß Grundrezept her.
    2. Rhabarber in feine Scheibchen schneiden
    3. Das Ei trenne und Eiweiß, Quark, Vanillepuddingpulver, Zucker und Sahne in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 4 verrühren.
    4. Rhabarberstückchen zugeben und 5 Sek./  Linkslauf  /Stufe 2 unterrühren.
    5. Gekühlten Teig auf ein Geschirrtuch sehr dünn ausrollen und die Quarkfüllung darauf verteilen, mit Mandeln bestreuen.
    6. Teig vorsichtig aufrollen, mit verquirltem Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Backofen backen.


    Backtemperatur: 200°
    Backzeit: 30 Min.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wunderbar! Vielen Dank! Habe das ganze mit...

    Verfasst von Doro770 am 20. September 2016 - 10:16.

    Wunderbar! Vielen Dank! Habe das ganze mit Zwetschgen und Blätterteig gemacht! Sehr lecker, super einfach! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können