3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Rahmherzen - Weihnachtsplätzchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

50 Stück

Teig

  • 100 g Margarine
  • 60 g Schmand
  • 60 g Zucker / Xylit
  • 3 Tropfen Vanillearoma
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Pck. Puddingpulver Vanillegeschmack

"Aufstrich"

  • 1 geh. TL Schmand
  • 1 Eigelb
  • etwas Zimt
  • 4 EL rote Konfitüre (Erdbeer, Johannisbeere, Himbeere)

Konfitüre zum Zusammenkleben

5

Zubereitung

  1. Schmetterling einsetzen.

    Margarine, Schmand, Zucker, Aroma und Salz in den Closed lid wiegen und 1:30Minuten/Stufe4 cremig rühren.



    Puddingpulver, Mehl und Backpulver zugeben und 30Sekunden/Stufe4 untermengen.



    Für rund 1 Stunde ab in den Kühlschrank.
  2. Aufstrich in einer kleinen Schale zusammen rühren.



    Teig auf ca. 3mm, auf gut bemehlter Fläche, ausrollen.

    100 Herzen ausstechen.



    Auf 50 Stück kommt der Aufstrich drauf, die andern 50 bleiben nackt.
  3. Im vorgeheizten Ofen, auf 170° Umluft für 8-10 Minuten backen.



    Auskühlen lassen.



    Konfitüre auf die nackten Herzen streichen, eines mit Rahmaufstrich darauf setzen und trocknen lassen.



    FERTIG
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Auch die, hab ich vor längerer Zeit in einer Zeitschrift aufgetan....


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • So lecker und einfach!

    Verfasst von Sisini am 25. November 2016 - 17:28.

    So lecker und einfach!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für deine Rückmeldung

    Verfasst von Jagga am 22. November 2016 - 21:18.

    Danke für deine Rückmeldung tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das Rezept. Wirklich sehr...

    Verfasst von Mercedes1989 am 9. November 2016 - 16:23.

    Vielen Dank für das Rezept. Wirklich sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können