3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Reiskuchen mit Apfel-Preiselbeer-Kompott


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

  • 60 g Zucker
  • Obstkompott:
  • 1 Glas Preiselbeeren, 400
  • 10 g Maisstärke
  • 40 g Wasser
  • 1 Äpfel, ungeschält, in dünnen Scheiben
  • Reiskuchen:
  • 500 g Milch
  • 1 Tütchen Safran 0.1
  • 2 TL Vanillezucker
  • 120 g Milchreis
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 6
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung


    • Zucker in den Mixtopf geben, 20 Sek./Stufe 10 pulverisieren und umfüllen.


    Obstkompott:



    • Preiselbeeren, Stärke und Wasser in den Mixtopf geben und 5 Min./100°/ Counter-clockwise operation /Stufe 1 aufkochen.

    • Apfelscheiben zugeben, 30 Sek./ Counter-clockwise operation /Stufe Gentle stir setting  unter das heiße Kompott mischen, umfüllen und kaltstellen.

    • Mixtopf spülen.


    Reiskuchen:



    • Milch, Safran und Vanillezucker in den Mixtopf geben und 6 Min./100°/ Counter-clockwise operation / Stufe 1 aufkochen.

    • Milchreis zugeben, 25 Min./90°/ Counter-clockwise operation / Stufe 1 ohne Messbecher garen, in eine Schüssel umfüllen und weitere 15 Minuten ausquellen lassen.

    • Mixtopf spülen und Rühraufsatz einsetzen.

    • Eier trennen.

    • Eiweiß und Salz in den Mixtopf geben, ca. 2 Min./ No counter-clockwise operation / Stufe 4 steifschlagen und umfüllen.

    • Rühraufsatz wieder einsetzen.

    • Eigelb und 40 g Puderzucker in den Mixtopf geben und 2 Min./Stufe 4 aufschlagen.

    • Erst die Eigelbmasse mit einer Gabel unter den Reis rühren, dann den Eischnee vorsichtig unterziehen.

    • In eine gefettete Tarteform (Ø 24 cm) füllen und im vorgeheizten Backofen backen, dabei evtl. nach 30 Minuten Backzeit mit Alufolie abdecken.

    • Den Kuchen auf einem Rost 10 Minuten abkühlen lassen, mit dem übrigen Puderzucker bestreuen und mit dem kalten Kompott servieren.


    Varianten:



    • Etwas Zimt unter den Puderzucker mischen, mit dem Sie den Kuchen bestreuen.

    • Statt mit Safran können Sie auch mit einer Messerspitze Kurkuma gelb färben. 

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare