3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

René s Quark-Streuseln mit Pfirsichen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Für den Teig

  • 250 Gramm Mehl
  • 150 Gramm Zucker
  • 125 Gramm Butter

Für die Füllung

  • 500 Gramm Magerquark
  • 400 Gramm Sahne
  • 180 Gramm Zucker
  • 1 geh. TL Vanillezucker
  • 1 Packung Puddingpulver, Vanille
  • 4 Stück Eier mittelgroß
  • 1 Prisen Salz
  • 1 Dose 1 Pfirsiche ca 500 g
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

  2. 1. Mehl ,Zucker, Butter in den Mixtopf Closed lid zu Streuseln verarbeiten 1 bis 2 Min./ Dough mode

    2. Eine Springform ( 28 cm ) mit Bakpapier und die ((( Hälfte ))) des Streusel ein füllen festdrücken !! und die Pfirsiche abtrofpen und mit der Wölbung nach oben hineinlegen.  und ((( MT gut säubern )))

    3.Schmetterlingflügel in denMixtopf  Closed lid  Eiweiß in den Mixtopf Closed lid steif schlagen bei Stufe 4 ./ und umfüllen.

    4. Mit Schmetterling die Sahne in den Mixtopf  Closed lid steif schlagen Stufe 3 ./bis Konturrn an der inneren Mixtopfwand sichtbar werden und umfüllen.

    5. Schmetterling entfernen Magerquark,Zucker,Eigelb,Salz,Vanilezucker und den Puddingpulver in den Mixtopf Closed lid 30 Sek./ Stufe 3 ./

    6. Sahne in die Masse unterheben von Hand und Eiweiß auch mit Hand unterheben und die Masse in der Springform geben.

    7. Den Backofen vorgeheizt 180 Grad 60 Min  backen.   (((( UND  NACH 30 MIN BACKEN DEN RESTLICHEN STREUSELN DARÜBER GEBEN::::

     

  3. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

  4. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

  5. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

  6. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke danke !! :love:

    Verfasst von Regionalrekord Rene am 13. August 2013 - 11:02.

    Danke danke !! Love Love Love

    Bitte nicht mehr Schreiben , ich habe keine zeit mehr für das antworten , da ich eine koch Seite habe danke !!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! 

    Verfasst von Tinchen71 am 12. August 2013 - 22:50.

    Super lecker! 

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit den Pfirsiche ist er

    Verfasst von Regionalrekord Rene am 4. Mai 2012 - 16:54.

    Mit den Pfirsiche ist er etwas Nass !!!:Cooking 1 Cooking 1

    Bitte nicht mehr Schreiben , ich habe keine zeit mehr für das antworten , da ich eine koch Seite habe danke !!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • [quote=Backfee295]Hallo,

    Verfasst von Regionalrekord Rene am 2. Juli 2011 - 11:53.

    Cooking 1 ,

    Bitte nicht mehr Schreiben , ich habe keine zeit mehr für das antworten , da ich eine koch Seite habe danke !!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sahne

    Verfasst von Regionalrekord Rene am 2. Juli 2011 - 11:41.

    Danke ,und die Sahne ist 400 ml...

    Bitte nicht mehr Schreiben , ich habe keine zeit mehr für das antworten , da ich eine koch Seite habe danke !!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviel Sahne?

    Verfasst von Backfee295 am 2. Juli 2011 - 11:16.

    Hallo,

    wieviel Sahne wird benötigt. Leider fehlt die Angabe. Ich würde das Rezept gerne mal ausprobieren.

    Vielleicht liest du das ganze Rezept auch noch mal Korrektur. Da sind einige Schreibfehler drin. Das willst du doch sicherlich nicht auf ewig so stehen lassen. Meinen Hinweis kannst du ja dann später weglöschen.

    Viele Grüße

    Backfee295

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können