3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rhabarber-Marzipan-Gugelhupf


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Rhabarber-Marzipan-Gugelhupf

Teig

  • 250 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker, (oder selbstgemachter)
  • 1 Prise Salz
  • 5 Eier
  • 375 g Mehl
  • 4 gestrichener Teelöffel Backpulver
  • 500 g Rhabarber
  • 200 g Marzipanrohmasse

Glasur

  • 150-200 g Weisse Kuvertüre
  • 1 Teelöffel neutrales Öl
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Backofen auf 175 Grad vorheizen.

    Butter, Zucker, Salz und Vanillezucker in den Mixbehälter geben und 20 Sek./Stufe 4 verrühen.
    Eier zufügen 20 Sek./Stufe 4.
    Mehl und Backpulver dazu 20 Sek./Stufe 4 .
    Rhabarberstangen waschen (nicht schälen!) und in 2 cm große Stücke schneiden. Marzipan in kleine Stücke schneiden. Beides zum Teig geben und 30 Sek./ Stufe 4 Counter-clockwise operation verrühren.

    Teig in gefettete Gugelhupfform geben und 1 Std. backen.
    Gugelhupf etwas auskühlen lassen und erst dann stürzen.

    Für die Glasur die Kuvertüre in groben Stücken in den gespülten Mixtopf geben. 5 Sek./ Stufe 6 zerkleinern. Öl zugeben und 5 Min./80 Grad/Stufe 2 schmelzen.
    Auf den Gugelhupf streichen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Statt Kuvertüre mit Puderzucker bestäuben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das hört sich ja sehr lecker an - ein Herzchen...

    Verfasst von Queen-of-Castle am 5. Mai 2018 - 21:02.

    Das hört sich ja sehr lecker an - ein Herzchen hab ich schon mal hiergelassen 😀

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können