3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rhabarber-Marzipan-Gugelhupf


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Rhabarber-Marzipan-Gugelhupf

Teig

  • 250 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker, (oder selbstgemachter)
  • 1 Prise Salz
  • 5 Eier
  • 375 g Mehl
  • 4 gestrichener Teelöffel Backpulver
  • 500 g Rhabarber
  • 200 g Marzipanrohmasse

Glasur

  • 150-200 g Weisse Kuvertüre
  • 1 Teelöffel neutrales Öl
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Backofen auf 175 Grad vorheizen.

    Butter, Zucker, Salz und Vanillezucker in den Mixbehälter geben und 20 Sek./Stufe 4 verrühen.
    Eier zufügen 20 Sek./Stufe 4.
    Mehl und Backpulver dazu 20 Sek./Stufe 4 .
    Rhabarberstangen waschen (nicht schälen!) und in 2 cm große Stücke schneiden. Marzipan in kleine Stücke schneiden. Beides zum Teig geben und 30 Sek./ Stufe 4 Counter-clockwise operation verrühren.

    Teig in gefettete Gugelhupfform geben und 1 Std. backen.
    Gugelhupf etwas auskühlen lassen und erst dann stürzen.

    Für die Glasur die Kuvertüre in groben Stücken in den gespülten Mixtopf geben. 5 Sek./ Stufe 6 zerkleinern. Öl zugeben und 5 Min./80 Grad/Stufe 2 schmelzen.
    Auf den Gugelhupf streichen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Statt Kuvertüre mit Puderzucker bestäuben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker und schnell! Hatte nur 150 Gramm...

    Verfasst von beate1705 am 25. Juni 2018 - 18:52.

    Super lecker und schnell! Hatte nur 150 Gramm Rhabarber dafür aber 350 Marzipan hat auch funktioniert und Puderzucker Glasur gemacht!!! Top!!Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und superlecker.

    Verfasst von DGanz am 20. Juni 2018 - 21:26.

    Einfach und superlecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich ja sehr lecker an - ein Herzchen...

    Verfasst von Queen-of-Castle am 5. Mai 2018 - 21:02.

    Das hört sich ja sehr lecker an - ein Herzchen hab ich schon mal hiergelassen 😀

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können