3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rhabarber-Muffins


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

24 Stück

Rhabarber-Muffins

  • 450 g Rhabarber
  • 3 EL Semmelbrösel
  • 110 g Zucker
  • 10 g Vanilinzucker, am besten selbstgemacht ;-)
  • 180 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Pflanzanöl
  • 2 Eier
  • 250 g Vollmilchjoghurt
  • 80 g gem. Mandeln oder Haselnusskrokant
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 1. Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen (da der Teig nicht lange stehen soll).

    2. Ein Muffinblech fetten oder mit je 2 ineinanderstehenden Muffinpapierförmchen füllen.

    3. Rhabarber waschen, Putzen, in kleine Stücke schneiden und mit Semmelbröseln, Vanillinzucker und 10 g Zucker mischen und bei Seite stellen. (Er wird im Closed lid nicht weiter zerkleinert!)

    4. Mehl mit Backpulver, Natron, Salz und übrigem Zucker im Closed lid 5sec/St.4 mischen und umfüllen.

    5.Öl mit Eiern und Joghurt im Closed lid Closed lid 5sec/St. 4 ebenfalls mischen.

    6. Mehlmischung und Mandeln oder Krokant zufügen und 30 sec Dough mode.

    7. Rhabarber zufügen und 30 sec. Counter-clockwise operation untermischen.

    8. Teig in die Förmchen füllen und 20 min. backen.

    Kalt und warm ein Genuss!!


    Guten Appetit!
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wir waren sehr begeistert von

    Verfasst von Sabsi2015 am 16. Mai 2016 - 21:21.

    Wir waren sehr begeistert von diesem Rezept. Habe die Angaben halbiert weil ich nicht genug Rhabarber hatte. Ich hab 7 Stück rausbekommen, also Mengenangaben passen m. E.

    Ich habe Sonnenblumenöl genommen, das war perfekt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Muffins heute

    Verfasst von Playchr am 10. Mai 2016 - 00:58.

    Ich habe die Muffins heute gebacken und freue mich über den tollen Geschmack. Das Rezept ist eine gute Verwertungsmöglichkeit für den Rhabarber im Garten.

    Danke für die Rezeptur

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider konnte mich das Rezept

    Verfasst von Carigos am 5. Mai 2016 - 12:10.

    Leider konnte mich das Rezept nicht wirklich überzeugen...zum einen bin ich über gewisse Dinge während der Zubereitung gestolpert, zum anderen sind sie geschmacklich nicht 100%.

    Für die Zubereitung an sich hätte ich 3 Verbesserungsvorschläge: 

    - Mengenangabe auf 24 Stück erhöhen

    - Die meisten TM-Besitzer/-innen mahlen ihre Mandeln selbst. Vielleicht noch den Mahlvorgang an den Anfang stellen.

    - Mir war zunächst nicht klar, dass die Rhabarberstücke nicht mehr weiter zerkleinert werden. Entweder vorher im Rezept darauf hinweisen oder Zerkleinerungsvorgang einbauen. Ich habe den Rhabarber dann zwischendurch 3 Sek. auf Stufe 5 zerkleinert.

    ***

    Ich habe Rapsöl genommen und muss im Nachhinein sagen, dass das in Kombination zu Rhabarber nicht so gelungen schmeckt. Vielleicht sollte man es besser mit Olivenöl probieren, das ist meiner Meinung nach "neutraler".

    Ich werde meine Muffins jetzt noch mit Puderzucker geschmacklich abrunden.

    Trotzdem Danke für die Inspiration! Die Muffins wird es in leicht abgewandelter Form bestimmt nochmal geben.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfach super lecker -

    Verfasst von Pann am 31. Mai 2015 - 19:19.

    einfach super lecker - groß,locker und saftig

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir sind leider etwas

    Verfasst von BelkaAlexa am 26. April 2015 - 16:14.

    Wir sind leider etwas enttäuscht von diesem Rezept.

    Erstens, die Mengenangabe stimmt gar nicht und der Teig reicht sicher für mindestens 24 Muffins. Da ich keinen XXL Backofen habe, musste ich 20 Min warten, bis die ersten 12 fertig waren - soviel zu dem Hinweis, der Teig solle nicht zu lange stehen.

    Zweitens, trotz Natron und Backpulver laut Rezept sind die Muffins gar nich so toll hochgegangen beim Backen. Ich vermute, der Teig war zu flüssig, da die fertigen Muffins aucht recht weich sind und leicht auseinanderfallen, obwohl aussen schon knusprig sind... Sie sehen auch nicht so "hübsch" aus, ich habe sie mit etwas Zuckerguss "aufgepeppt", das war aber mehr spontane Idee...

    Geschmeckt haben sie trotzdem, aber ich würde sie nicht für einen Besuch backen. Da gibts sicher bessere Rezepte.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker

    Verfasst von Steffi-1980 am 9. Juni 2014 - 17:03.

    Super lecker Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Spitzen Rezept, super saftig,

    Verfasst von T.i.n.a am 9. Juni 2014 - 00:54.

    Spitzen Rezept, super saftig, locker und lecker...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super fluffige Muffins

    Verfasst von jule53 am 11. Mai 2014 - 12:24.

    super fluffige Muffins

    Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,jetzt mal ne doofe

    Verfasst von Mixihexi am 10. Mai 2014 - 23:41.

    Hallo,jetzt mal ne doofe Frage...

    hab die Muffins gerade im Ofen.

    sehen toll aus und ging auch Super einfach herzustellen...jetzt das große ABER:

    ich hab nicht 12 sondern 24 Stück...und die sind nicht gerade klein...

    wo ist der Fehler??

     

    Geschmackstest folgt noch...der erste Schwung ist noch zu heiß.

     

    lg MixihexiMixihexi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super schnelles Muffinszezept

    Verfasst von henrika am 18. April 2014 - 18:45.

    super schnelles Muffinszezept und meinen Kindern schmeckt es - Love Danke-

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, super tolles

    Verfasst von AnPo73 am 12. April 2014 - 19:42.

    Hallo,

    super tolles Muffinrezept. Habe sie heute ausprobiert, denn ich hatte noch Rhabarber übrig. Einfach spitze. Fluffige, lockere, super feine Muffins tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können