3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rhabarberkuchen mit Butter-Zimt-Streusel


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Rührteig

  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Stück Eier
  • 125 g Weizenmehl 550er
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • Koskosraspeln zum Bestreuen

Butter-Zimt-Streusel

  • 120 g Weizenmehl 550er
  • 50 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 gestr. TL Zimt
  • 75 g Butter

Belag

  • 700 g Rhababer, ich habe TK genommen
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Belag und Rührteig
  1. Rhabarber auftauen lassen

    Alle Zutanten, Zimmertemperatur, für den Rührteig in den Closed lid geben und 60 Sek. Stufe 4 verrühren. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und vertreichen. Auf den Teig dann die Koskosraspeln streuen. Gut belegen! Keine Lücke lassen!

    Danach dann die aufgetauten Rhabarber Stücke verteilen. Gut belegen und ein wenig andrücken.

     

  2. Butter-Zimt-Streusel
  3. Für die Streusel alle Zutaten in den Closed lid gben und 25 Sek. Stufe 4 verrühren. Manchmal sind die Streusel ganz fein. Manchmal auch größer und gröber. Warum weiß ich nicht so genau. Liegt evtl auch daran, wie warm oder kalt die Butter ist?!Die Streusel über die Pflaumen streuen und backen.

     

  4. Backen
  5. Backofen auf 180 Grad Heißluft vorheizen. 60 Min backen und dann noch 10 Minuten im ausgeschalteten Backofen ruhen lassen.

    Die Backzeit ab 45 Min kontrollieren. Nicht das die Streusel zu braun werden. Evtl. sonst abdecken.

    Leicht warm genießen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • So ein wunderbar saftiger

    Verfasst von Elley02 am 23. Juli 2016 - 22:44.

    So ein wunderbar saftiger Kuchen, hatte noch ein paar Erdbeeren dazu getan, himmlisch *****

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Der Kuchen ist sehr lecker,

    Verfasst von AleyOla am 24. Mai 2016 - 18:35.

     Der Kuchen ist sehr lecker, habe wie meine Vorrednerin, frischen Rhabarber genommen und Dinkelmehl verwendet.  Fand ihn sehr erfrischend, wird es definitiv öfters geben. 

    Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe frischen Rhabarber

    Verfasst von Laula.kocht am 17. Mai 2016 - 18:33.

    Ich habe frischen Rhabarber genommen!

    Ich habe den Kuchen für ein Fest gemacht. Bevor ich probieren konnte war er weg... spricht für sich. 

    Heisst, er muss unbedingt nochmal gebacken werden. NUR für die Familie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, auch jetzt zur

    Verfasst von marita8936 am 1. Dezember 2015 - 05:22.

    Super Rezept, auch jetzt zur Weíhnachtszeit ein genuss, sehr leicht zu backen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können