3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rhabarberkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 200 Gramm Mehl
  • 100 Gramm Butter
  • 75 Gramm Zucker
  • 1 Ei
  • 1 geh. TL Backpulver

Guss

  • 250 Gramm Rhabarbersaft
  • 1 Packung Vanillepudding
  • 1,5 Teelöffel Vanillezucker
  • 200 Gramm Schmand
  • 3 Eigelb
  • 50 Gramm Butter

Belag

  • 750 Gramm Rhabarber
  • 200 Gramm Zucker

Baiserhaube

  • 3 Eiweiß
  • 150 Gramm Zucker
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Belag
  1. Rhabarber putzen und in Stücke schneiden. In eine Schüssel geben und mit dem Zucker bestreuen. Einige Stunden (am besten über Nacht) ziehen lassen.

    Danach den Rhabarber gut abtropfen lassen und den Saft auffangen!

  2. Teig
  3. Alle Zutaten für den Teig in den Closed lid geben. 2 Min./Dough mode

    Den Teig in eine Springform geben, mit einem in Mehl getauchten Löffel glatt drücken (oder ausrollen) und einen Rand andrücken. Den Teigboden mit einer Gabel einstechen.

  4. Guss
  5. Schmetterling einsetzen - Rhabarbersaft, Vanillepuding und Vanillezucker zugeben, 7min/90°/St.2

    Schmand, Butter und Eigelb 1,5min/St2 einrühren

    Masse auf den Teigboden geben, den abgetropften Rhabarber darauf verteilen - 175°/30min backen

  6. Baiserhaube
  7. Schmetterling einsetzen - Eiweiß hinzufügen, 4min/St. 4 steif schlagen. Langsam den Zucker einrieseln lassen und nochmals 2 min/St. 4 rühren

    Die Baisermasse auf den Kuchen verteilen und nochmals 20min weiterbacken.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Echt lecker...

    Verfasst von Wilma75 am 25. Mai 2017 - 12:14.

    Echt lecker,
    ich habe die fehlende Flüssigkeit mit Prosecco aufgefüllt.
    Wird es wieder geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat suuper lecker geschmeckt.

    Verfasst von Mupfelmaus am 7. Mai 2015 - 11:53.

    Hat suuper lecker geschmeckt. Ich habe ganz viel Lob für den Kuchen bekommen und musste sogar schon das Rezept verteilen tmrc_emoticons.;)

    Vielen Dank und liebe Grüße!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auf meiner Suche nach einem

    Verfasst von poison yvi am 1. Mai 2015 - 19:36.

    Auf meiner Suche nach einem neuen Rezept habe ich dieses ausprobiert. 

    Der Kuchen ist sehr lecker und auch gut bei meinen Gästen angekommen. Den werde ich nun öfter backen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle

    Verfasst von roll2121 am 19. April 2015 - 21:28.

    Vielen Dank für das tolle Rezept - der Kuchen ist ein Genuß

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können