3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Rhabarberkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Mürbteig :

  • 250 g Mehl
  • 125 g Margarine
  • 125 g Zucker
  • 1 Ei

Belag :

  • 800-900 g Rhabarber geschält stückig
  • 180 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver

Guß :

  • 180 g Zucker
  • 4 Eier getrennt
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 250 g Sauerrahm
  • 125 g Quark
  • 2 EL Mehl
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Mürbteig :
  1. Alle zutaten in den TM geben und 1 Min. Dough mode kneten . 

    Teig in eine Form geben

    und einen Rand hochziehen.                                                                           

     TM braucht man nicht spülen.

     

  2. Belag:
  3. Rhabarber mit dem Zucker bestreuen, und einige Stunden ziehen lassen.

    Rhabarber in ein Sieb geben und den Saft auffangen .  Auf 500 ml mit Wasser auffüllen.

     Saft in den TM geben.Vanillepuddding dazu geben und

    6 Min. 100°  St.2-3 kochen .

    Rhabarber unterheben.  Etwas abkühlen lassen ,und auf den Mürbteig geben.

    Backen bei 200°C  25 Minuten.

    TM braucht man nicht spülen.

     

  4. Guß:
  5. Zucker , Eigelb, Zitronensaft  ca. 2 Min. St.2-3 schaumig rühren.   

    Sauerrahm, Quark und Mehl dazugeben

    30 sec.St.2-3 unterrühren.                                                  

    Eiweiß mit dem handrührgerät steif schlagen , unter die Masse heben.     

    Guß auf den vorgebackenen Kuchen geben und nochmals

    bei 200°C  20 Min. backen

10
11

Tipp

Ich benutze das Handrührgerät für das Eiweiß ,

dann brauche ich den TM nicht zwischen durch zu spülen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare