3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rich Carrot Cake (Möhrenkuchen)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Teig

  • 270 g Öl
  • 4 Eier
  • 400 g Zucker
  • 260 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 2 Teelöffel Natron
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 3 Möhren
  • 1 Tasse gehackte Walnüße

Frosting

  • 1 Pck. Frischkäse, möglichst festen, nicht zu flüssigen
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1/2 Tasse Butter
  • 300-400 g Puderzucker
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Möhren schälen und in großen Stücken in den Closed lid geben. 3sek./ Stufe 5, danach umfüllen.

    Alle Zutaten, außer Nüssen und Möhren in den Closed lid geben und 3 min. / Stufe 5 verrühren.

    Möhren und Nüsse hinzugeben 10 sek./ Stufe 2 Counter-clockwise operation

    Teig in drei gefettete und gemehlte 24 er Springformen geben und 30 min. bei 180 Grad backen.

    Der Kuchen muss komplett auskühlen bevor das Frosting aufgetragen werden kann.

  2. Frosting
  3. Alle Zutaten in den Closed lid geben und 1 min. /  Stufe 5 verrühren.

    Es sollte nicht zu flüssig werden sonst läuft es vom Kuchen.

    Das Frosting mit dem Spatel zwischen den drei Böden und auf dem Kuchen verteilen.

    Mit Walnüssen oder Marzipan- Möhren verzieren.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, ich hätte gerne eine ungefähre...

    Verfasst von frau schnippel am 19. März 2017 - 20:13.

    Hallo, ich hätte gerne eine ungefähre Mengenangabe für die 1/2 Tasse Butter. Und kann ich den wohl auch auf einem Backblech backen? Danke schon mal im voraus.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was bedeutet "1/2 Tasse

    Verfasst von Schlaftablette am 2. März 2016 - 14:57.

    Was bedeutet "1/2 Tasse Butter"? Wieviel Gramm in etwa und soll sie flüssig/warm sein?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial lecker! Habe diesmal

    Verfasst von aja am 8. Februar 2016 - 17:08.

    Genial lecker!

    Habe diesmal den Teig in eine große 28 cm Form getan. Mal sehen, wie es wird.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo - um wieviel verlängert

    Verfasst von Colleen1982 am 14. Januar 2016 - 23:20.

    Hallo - um wieviel verlängert sich die Backzeit? Hast du mit einem Holzstäbchen geprüft wie bei normalem Rührteig auch?

    Danke für deine Antwort. Möchte den Kuchen so gerne nachbacken

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe nur 2 Böden gemacht,

    Verfasst von gizmolady am 18. Dezember 2015 - 16:02.

    Habe nur 2 Böden gemacht, trotzdem super lecker!!! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Von der ganzen Familie 5

    Verfasst von Thermiheidi am 6. April 2015 - 17:36.

    Von der ganzen Familie 5 ***** für den Kuchen. Gab es bei uns zu Ostern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich war immer skeptisch

    Verfasst von U. Priepke am 26. Dezember 2014 - 08:52.

    Ich war immer skeptisch bezüglich "Karottenkuchen" aber dieser ist der Hammer. Super leichtes Rezept schnell gemacht, habe allerdings eine 26' Form genommen und den fertigen Kuchen 3 mal durchgeschnitten. So hatte ich nicht den Stress  am Ofen zu bleiben. Bedenken muss man dann nur das sich die Backzeit dann verlängert. Super tolles Rezept. Deshalb auch die 5 * Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuper! Hat mich bei jedem

    Verfasst von Rhabarbara85 am 29. Juli 2014 - 00:45.

    Suuuper! Hat mich bei jedem Bissen an einen tollen USA-Trip erinnert... Auch am nächsten Tag aus dem Kühlschrank noch ein Gedicht! Ich habe als Verzierung rote Johannisbeeren oben dekoriert, da ich noch welche im Kühlschrank hatte. Eine super Erfrischung auf dem ansonsten eher mächtigen Kuchen (sah dazu noch spitzenmäßig aus). An den Rand habe ich  Walnüsse "geklebt", was ebenfalls sehr schön aussah.

    TOLL TOLL TOLL tmrc_emoticons.) Freue mich schon auf's nächste Backen!

     

    Das Einzig Manko war, dass ich die drei Böden hintereinander backen musste. Aber es hat sich gelohnt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • muss man vanilleextrakt 

    Verfasst von verok2 am 25. August 2013 - 19:48.

    muss man vanilleextrakt  dafür haben ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuper lecker, vielen Dank

    Verfasst von Nili79 am 2. März 2013 - 20:15.

    Suuuper lecker, vielen Dank fürs Einstellen!!  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo, ein genaues gewicht

    Verfasst von eva83 am 7. Februar 2013 - 13:02.

    hallo, ein genaues gewicht kann ich dir leider nicht geben.ich habe immer einfach drei mittelgroße genommen, oder wenn sie riesig waren, nur zwei.so genau muss es auch gar nicht sein.hat immer bestens geschmeckt.viel spaß beim ausprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, gerne würde ich dieses

    Verfasst von goodone am 7. Februar 2013 - 11:01.

    Hallo, gerne würde ich dieses Rezept ausprobieren. Aber 3 Möhren können ganz schön viel oder wenig sein. Eine genauere Angabe z.B. in Gewicht wäre hilfreich. tmrc_emoticons.)

    Danke und Grüße

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mal ausprobieren kann ich mir

    Verfasst von verok2 am 24. Dezember 2012 - 18:42.

    mal ausprobieren kann ich mir nicht vorstellen mit möhren  ieht gut  aus tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da Carrot Cake mein

    Verfasst von CookingJany am 5. Dezember 2012 - 11:29.

    Da Carrot Cake mein Lieblingskuchen ist musste ich dieses Rezept natürlich probieren und es ist wirklich toll!!! Sogar mein Mann, der sehr anspruchsvoll ist und jeden Carrot Cake mit dem vergleicht den er in den USA gegessen hat war begeistert! Vielen Dank!!! Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, vielen Dank! Melde

    Verfasst von Tinchen71 am 28. November 2012 - 21:15.

    Super, vielen Dank! Melde mich wieder wenn ich ihn ausprobiert habe....

    Liebe Grüße von Tinchen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, irgendwie waren die

    Verfasst von eva83 am 28. November 2012 - 20:15.

    Hallo,

    irgendwie waren die Informationen verloren gegangen, habe sie jetzt ergänzt.

    Viel Spass beim ausprobieren, ist ein orginal amerikanisches Rezept. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich ja lecker an!

    Verfasst von Tinchen71 am 28. November 2012 - 20:01.

    Das hört sich ja lecker an! Ich liebe Möhrenkuchen und würde ihn gerne Backen. Wird der Kuchen auf dem Blech oder in der Springform gebacken? Und bei welcher Temperatur?

    Vielen Dank im voraus und liebe Grüße von Tinchen  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wahnsinnig lecker, sieht toll

    Verfasst von eva83 am 28. November 2012 - 19:41.

    Wahnsinnig lecker, sieht toll aus und hält sich lange frisch.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können