3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Riemchen-Apfelkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

  • Apfelmus für einen Kuchen
  • 750 g Äpfel, z.B. Boskop, geviertelt, entkernt
  • 20 g Zitronensaft
  • ½ - 1 TL Flüssiger Süssstoff, je nach Apfelsorte
  • Hefeteig für zwei Kuchen
  • 210 g Milch, 1,5% Fett
  • 1 Würfel Hefe, 40
  • 50 g Zucker
  • 500 g Mehl
  • ½ TL Salz
  • 50 g Butter, zimmerwarm
  • 1 Eigelb
  • 10 g Hagelzucker, zum Bestreuen
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Apfelmus für einen Kuchen:

    • Äpfel, Zitronensaft und Süßstoff in den Mixtopf geben und - je nach Apfelsorte – 8 – 10 Min./100°/Stufe 1 kochen und anschließend 20 Sek./Stufe 5 pürieren.
    • Apfelmus umfüllen und erkalten lassen.

    Hefeteig für zwei Kuchen:

    • 200 g Milch, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 2 Min./37°/Stufe 2 erwärmen.
    • Mehl, Salz und Butter zugeben und 2 Min./Stufe Dough mode  zu einem Teig verarbeiten. (Diese Teigmenge reicht für 2 Kuchen. Entweder gleich 2 Kuchen backen oder die Hälfte des Teiges einfrieren. Zur späteren Weiterverabeitung den gefrorenen Teig dann über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen und am nächsten Morgen wie nachstehend beschrieben verwenden.)
    • Teig in eine Schüssel füllen, abdecken und an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen, bis sich sein Volumen etwa verdoppelt hat.
    • Für eine Springform (Ø 26 cm) 2/3 einer Teighälfte auf bemehlter Fäche ausrollen, in die mit Backpapier belegte Springform geben und einen 2 cm hohen Rand formen.
    • Apfelmus einfüllen und glatt streichen.
    • Das restliche Drittel Teig ausrollen und mit einem Teigrädchen Streifen ausradeln, die man gitterförmig über das Apfelmus legt.
    • Eigelb und 10 g Milch in einer Tasse verquirlen, das Teiggitter damit bestreichen und mit Hagelzucker bestreut nochmals 20 Minuten gehen lassen.
    • Den Kuchen im vorgeheizten Backofen backen.

    Backtemperatur : 200°
    Backzeit : ca. 20 Min.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • ab jetzt wird er nicht mehr

    Verfasst von momawok am 25. September 2015 - 20:21.

    ab jetzt wird er nicht mehr gekauft. lecker 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Toller Kuchen! Einfach zu

    Verfasst von Mell_Knell am 12. September 2015 - 15:22.

    Toller Kuchen! Einfach zu machen, auch für Backanfänger wie mich. Schmeckt wirklich gut, selbst Oma war zufrieden! Und das soll was heissen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker. Gute

    Verfasst von missic am 31. August 2015 - 20:15.

    Sehr sehr lecker. Gute Anleitung.

    Kaufe ihn ab sofort nicht mehr beim Bäcker.

    Der Lieblingskuchen meines Mannes. Jetzt findet er den Thermomix auch richtig gut.

    Danke für das Rezept.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe heute den

    Verfasst von heito am 5. Mai 2013 - 23:13.

    Ich habe heute den Riemchen-Apfelkuchen gebacken. Das Apfelmus hatte ich bereits im Thermomix zubereitet und eingefroren gehabt. So musste es nur auftauen.


    Der Kuchen ist unkompliziert zuzubereiten und echt lecker.


    Ich werde ihn am Donnerstag zum Geburtstag meines Vaters erneut backen.


    Vielen Dank für das Rezept.


     


    Liebe Grüße


    heito

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Kuchen am Wochenende

    Verfasst von tmetti am 22. April 2013 - 13:14.

    Habe den Kuchen am Wochenende gebacken und ich bin begeistert! Ist auch bei meiner besseren Hälfte sehr gut angekommen!! Sehr schnell und wirklich lecker und saftig!!! Backe ich bestimmt öfter!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diesen Kuchen gibt es auch

    Verfasst von ThermiDi am 3. Februar 2013 - 11:23.

    Diesen Kuchen gibt es auch mit Aprikosenfüllung, hat hier jemand ein Rezept für Aprikosenkompott/mus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept........

    Verfasst von maus1994 am 8. August 2012 - 00:46.

    Tolles Rezept........

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe ihn sonst immer in

    Verfasst von anchwo am 29. November 2011 - 17:39.

    Ich habe ihn sonst immer in der Bäckerei gekauft, ab jetzt mach ich ihn selber. Sehr lecker!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe ihn sonst immer in

    Verfasst von anchwo am 29. November 2011 - 17:38.

    Ich habe ihn sonst immer in der Bäckerei gekauft, ab jetzt mach ich ihn selber. Sehr lecker!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schnell und lecker

    Verfasst von Dea75 am 3. April 2011 - 16:33.

    schnell und einfach super lecker.

    hab ihn schon oft gemachtb und er ist immer gelungen.tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können