Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Riwanzerl


Drucken:
4

Zutaten

  • Bitte geben Sie die Zutaten wie folgt ein:
  • 250 g Milch
  • 1 kl. Löffel Zucker
  • 1/2 Päck. Trockenhefe
  • 250 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • Zimt und Zucker zum Wälzen.
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Milch, Zucker und Hefe in den Mixtopf geben, 3 Min./37°C/Stufe 2 verrühren. Mehl, Ei und Salz zugeben und zu einem Teig verarbeiten 3 min./Dough mode.

    Danach eine halbe Stunde gehen lassen. Anschließend mit dem Löffel kleine Küchlein ausstehen und in Fett ausbacken. Riwanzerl in Zimt und Zucker wälzen.

    Dazu schmeckt Kompott sehr gut.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • vielen Dank für das Rezept!

    Verfasst von unabellasenorina am 16. März 2015 - 10:50.

    vielen Dank für das Rezept! eine wirklich leckere und schnell zubereitete Mehlspeise

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke!

    Verfasst von Antonia1978 am 29. April 2011 - 19:18.

    Herzlichen Dank für Eure Bewertungen! Vom Löffel geht der Teig etwas schwierig runter, aber die witzigen Gebilde sind ja der Clou an den Riwanzerln. Also jedes Gebilde ein Kunstwerk für sich, das leider nicht recht alt wird... Love

    Noch ein schönes Wochenende wünscht

    Antonia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich hab 'getan

    Verfasst von all123 am 29. April 2011 - 17:06.

     heute habe ich die "Riwanzerl" gemacht .

    Und das nicht zum letzten mal, mmmhh sind die lecker.

    Zubereitung einfach, nur beim ausstechen hatte ich etwas Probleme, aber die "tollen "Gebilde

    sahen nett aus, richtig lustig.

    Von mir gibt es 5***** TOPCooking 7

    Es kommt nicht darauf an ,was man denkt gesagt zu haben,sondern was der andere versteht.


                          

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, der Name hört sich

    Verfasst von all123 am 29. April 2011 - 17:03.

    Hallo,

     

    der Name hört sich lustig an Party 

    schmecken bestimmt gut  .Cooking 7

     

    Am Wochenende mache ich die Riwanzerl'n

    Melde mich dann wieder

     

    Liebe Grüße

     

    Es kommt nicht darauf an ,was man denkt gesagt zu haben,sondern was der andere versteht.


                          

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lieber Kallewirsch, Sie haben

    Verfasst von Antonia1978 am 28. April 2011 - 01:50.

    Lieber Kallewirsch,

    Sie haben absolut recht, Kindheitserinnerungen werden geweckt. Außerdem sind sie richtig kalorienarm...  Aber einmal die Woche gehts scho...

    Herzliche Grüße

    Antonia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein super Rezept. Ich kenne

    Verfasst von Kallewirsch am 27. April 2011 - 20:22.

    Ein super Rezept. Ich kenne es noch von meiner Oma. Es gab sie regelmäßig immer Freitags. Deswegen vergebe ich schon vorab 5 Sterne, da die Zutaten identisch sind. Danke für's Einstellen. tmrc_emoticons.)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können