3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rocher Muffins


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

18 Portion/en

Rocher Muffins

  • 240 g Mehl
  • 85 g Kakao
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 335 g Zucker
  • 1/2 gestr. TL Salz
  • 2 EL Öl
  • 2 Eier
  • 250 g Quark
  • 175 g Milch
  • 175 g warmes Wasser
  • 1/2 Flasche Butter/Vanielle Aroma
  • 18 Rocher
  • 1 Packung dunkle Kuvertüre
  • 1 Packung Haselnusskrokant
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Mehl, Kakao, Backpulver, Zucker, Salz, Öl, Eier, Quark, Milch, warmes Wasser und Aroma in den Thermomix geben.

    1 Min 30 Sek - Stufe 3,5

    In jede Muffins Form, ein Papierförmchen geben und einem Bodendecker Teig einfüllen. Hierzu eignet sich ein tiefer Salatbestecklöffel oder ein Eisportionierer. Die Rocher auspacken und in jedes Förmchen ein Rocher geben und mit Teig bis zum Rand bedecken.

    Muffins bei 175 Grad Ober-/Unterhitze 30 Minuten backen. Stäbchentest durchführen. Muffins herausnehmen und abkühlen lassen.

    Die kalten Muffins mit gemolzener Kuvertüre bestreichen und mit Haselnusskrokant bestreuen.

    Guten Appetit!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der rohe Teig war geschmacklich wirklich gut ,...

    Verfasst von Pia2509 am 5. April 2017 - 21:50.

    Der rohe Teig war geschmacklich wirklich gut Smile, aber auch viel zu flüssig. Auch bei längerer Backzeit wurde der Muffin leider irgendwie gummiartig von der Konsistenz. Bei mir hat das Rezept leider nicht funktioniert. Schade. Sad

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern die Muffins gemacht, der Teig ist sehr...

    Verfasst von kiwi88 am 8. November 2016 - 10:58.

    Gestern die Muffins gemacht, der Teig ist sehr flüssig wo ich dachte ich hätte was falsch gemacht und ich musste sie 40 min backen, aber Sie sidn MEGA LECKER!!!!! Ich könnte sie alle auf einmal essen. MEGA GEILES REZEPT und sehr einfach.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können