3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Rosinenstuten


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Rosinenstuten

  • 400 g Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 2 ½ MB Wasser , warm
  • 50 g Zucker
  • ½ TL Salz
  • 150 g Sultaninen
5

Zubereitung

  1. 1. Alle Zutaten, mit Ausnahme der Rosinen, in den Mixtopf geben und 1 1/2 Min./Brotstufe zu einem Teig verarbeiten. 2. Den Teig in eine Schüssel füllen und die Rosinen mit den Händen unterkneten. 3. Den Teig in eine gefettete Kastenform (20 cm) geben und 1/2 Stunde im Backofen bei 50°C gehen lassen. 4. Danach im Backofen bei 180°C ca. 40 Min. backen. Rezeptvarianten: Statt der Rosinen 150 g Trockenfrüchte über Nacht in Apfelsaft einweichen und wie die Rosinen verarbeiten oder 100 g gemahlene Mandeln (im Thermomix 10 Sek./Stufe 3 zerkleinern) zu dem Teig geben.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallöchen, habe gestern den

    Verfasst von Aqua59 am 6. März 2016 - 12:28.

    Hallöchen,

    habe gestern den Rosinenstuten gebacken.

    Wir haben ihn noch leicht warm mit Butter bestrichen und genossen ....... mmmmmmmmmmmmh

     

    LG

    Aqua59

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Stuten ist sehr

    Verfasst von IBrische am 25. August 2015 - 00:01.

    Der Stuten ist sehr lecker......aber der Teig ist sehr klebrig.......

    Naja........die Mühe lohnt sich aber.... ;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da sind sie ja wieder!  

    Verfasst von Mariposa69 am 13. Juli 2015 - 21:32.

    Da sind sie ja wieder!   :bigsmile:

    Grüße von Mariposa69

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Warum verschwinden die

    Verfasst von Mariposa69 am 13. Juli 2015 - 21:30.

    Warum verschwinden die Sterne??? 

    Grüße von Mariposa69

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmm - soeben aus dem Ofen

    Verfasst von Mariposa69 am 13. Juli 2015 - 21:28.

    Hmmm - soeben aus dem Ofen geholt und angeschnitten!  Sehr lecker und sehr fluffig - perfekt!

    Ich habe die Rosinen/Sultanien auch gleich mit dem Teig verarbeitet  ;)

    L G Mariposa69

    Grüße von Mariposa69

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Falls jemand das 1 1/2 fache

    Verfasst von Kassiopeia751 am 10. Juli 2015 - 23:12.

    Falls jemand das 1 1/2 fache Rezept machen möchte und sich auch fragt, ob man die Menge auf einmal im TM5 mischen kann (incl. Rosinen, die ich immer sofort mit hineingebe): Ja, es klappt! Nur den Messbecher festhalten oder hochhalten, damit der Teig nicht dagegenkommt. Ansonsten: Super lecker, gibt es bei uns jede Woche! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich esse gerade die vierte

    Verfasst von Kassiopeia751 am 30. Juni 2015 - 13:44.

    Ich esse gerade die vierte Scheibe, mal mit Süßrahmbutter oder auch Butter + Thermomix-Erdbeermarmelade und kann mir nichts leckereres vorstellen.... :) DANKE für das tolle Rezept!  

    Wichtig ist, dass es nicht zu lange im Ofen bleibt, beim letzten Mal war der Stuten zu trocken und nur halb so lecker... Die Rosinen packe ich auch immer direkt dazu und hatte noch nie Probleme. Als Mehl nehmen wir das 1050er Dinkelmehl. Guten Appetit! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh ja das ist gut, genau

    Verfasst von Nova8791 am 9. November 2014 - 02:08.

    Oh ja das ist gut, genau richtig für so kleine Leckermäulchen wie mich. Und echt einfach.

    Habe allerdings die Rosinen nach und nach dazu gegeben beim Teigkneten und hat super geklappt.

    Den Teig hab ich dann in eine Form gegeben  und mit feuchten Händen die Oberseite angefeuchtet und noch ein paar Mandelblätchen draufgelegt. Nun wie beschrieben im Backofen gehen lassen, ich deck sowas immer gerne mit nem Tuch ab damit der Teig nicht so antrocknen kann.

    Wird es nun öfter geben mein mir.

    LG Nova8791

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute das Rosinenbrot

    Verfasst von andrea richter am 7. November 2014 - 20:14.

    Habe heute das Rosinenbrot gebacken SUPER LECKER .Kann ich nur empfehlen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hm.... lecker. Schitt Wetter

    Verfasst von Cocinero09 am 9. Juli 2014 - 22:41.

    Hm.... lecker.

    Schitt Wetter draußen und nichts Süßes im Haus. Ratz fazz Deinen Rosinenstuten hergestellt. Noch warm mit frischer Butter und Erdbeerbananenmarmelade bestrichen....... Ein Gedicht  ;

    Danke für das Rezept. Du hast uns gerettet.

    Gruß

    Arnaldo

    :cooking_10:

    "Heute starb mein Wecker..... Im Alter von 04:00 an einem tragischem Wandunfall !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...und sogar vegan! Danke für

    Verfasst von Viola4 am 8. Juni 2014 - 14:26.

    ...und sogar vegan! Danke für das tolle Rezept!

     

    Ich koche mit dem TM 31 vegan.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Glückwunsch zu neuen TM 31

    Verfasst von Barbara2 am 18. Dezember 2009 - 00:30.

    mögen alle Deine (Koch-)wünsche in Erfüllung gehen.


    Ich helfe gern, wenn ich kann. Habe meinen TM schon fast 4 Jahre.


    herzlichst Barbara

    herzlichst Barbara2

    Seid nett zu den Tieren, besonders zu denen, die wir essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich habe den thermomix erst

    Verfasst von Sandra Z. am 17. Dezember 2009 - 16:34.

    ich habe den thermomix erst seit einer woche !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ja stimmt ja danke ist echt

    Verfasst von Sandra Z. am 17. Dezember 2009 - 16:33.

    :bigsmile: ja stimmt ja danke ist echt toll hier!!! schöne weihnachten!


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meßbecher

    Verfasst von Barbara2 am 17. Dezember 2009 - 16:01.

    Hallöle,


    MB heißt Meßbecher, der oben auf dem Deckel ist. Voll mit Wasser 100 g und halbvoll (bis zur Rille) 50 g hier im Rezept bedeute dies also 250 g Wasser warm.


    Herzlichst Barbara

    herzlichst Barbara2

    Seid nett zu den Tieren, besonders zu denen, die wir essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • was heißt den MB Wasser?

    Verfasst von Sandra Z. am 17. Dezember 2009 - 15:54.

    was heißt den MB Wasser?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können