3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rotweinkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Für den Teig

  • 300 g Zucker
  • 6 Eier
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 300 g Margarine
  • 280 g Mehl
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1 1/2 Teelöffel Backkakao
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 250 g Rotwein
  • 150 g Zartbitterschokolade
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. Die Schokolade in den Closed lid geben und 10 Sek./Stufe 4 hacken und umfüllen.

  2. Zucker, Vanillezucker und Eier in den Closed lid geben und 3Min/Stufe 3 schaumig rühren.

    Margarine, Zimt und Kakao zu geben und weitere 2Min/Stufe 3 unterrühren.

    Mehl, Backpulver und Rotwein in den Closed lid geben und nochmal 3Min/Stufe 3 unterrühren.

    Zum Schluß die gehackte Schokoladen dazugeben und 20Sek/Stufe 2 unterrühren.

  3. Dein Teig in eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben und bei 180Grad Ober-und Unterhitze ca 1 Stunde backen.

    Am Besten mit einer Stricknadel den Garpunkt testen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Kuchen wird sehr saftig und schmeckt am besten mit Puderzucker bestäubt oder Schokoglasur.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare