3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
Druckversion
[X]

Druckversion

Ruck-Zuck-Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

  • 4 Eier
  • 200 g Rapsöl, neutral
  • 160 g Zucker
  • 1 Äpfel, klein, geviertelt
  • 1 Möhre, in Stücken
  • 100 g Haselnüsse
  • 100 g Zartbitter-Schokolade, in Stücken
  • 200 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    • Alle Zutaten, außer Mehl und Backpulver, in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 6 zerkleinern.
    • Mehl und Backpulver zugeben und 10 Sek./Stufe 4 unterrühren, in eine gefettete Gugelhupfform geben und im vorgeheizten Backofen backen.

    Backtemperatur : 175°
    Backzeit : 60 Min.

    Variante:
    Dieser schnelle Kuchen eignet sich gut zur Resteverwertung. So können Sie gemischte Nüsse oder Mandeln nehmen. Statt Apfel und Möhre können Sie auch anderes Obst, wie z. B. Banane, verwenden. Diesen Teig können Sie auch als Muffins abbacken. Dann verkürzen Sie die Backzeit auf ca. 40 Minuten.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker❗️Habe Muffins daraus gemacht 😋

    Verfasst von Petra Ulrike am 11. November 2017 - 13:42.

    Super lecker❗️Habe Muffins daraus gemacht 😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz ok. Schön locker und saftig, geschmacklich...

    Verfasst von Tallula63 am 19. Oktober 2017 - 22:43.

    Ganz ok. Schön locker und saftig, geschmacklich aber für uns kein Highlight.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • auch sehr lecker mit Marzipan

    Verfasst von Mixxi2016 am 15. Oktober 2017 - 20:56.

    auch sehr lecker mit Marzipan

    Mixxi2016

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe diesen Kuchen gestern mal schnell...

    Verfasst von Eriha am 24. September 2017 - 18:50.

    Hallo, habe diesen Kuchen gestern mal schnell gebacken. Habe weniger Öl genommen. Er wurde in meinem neuen Backofen ziemlich dunkel. Werde ihn definitiv wieder backen, aber die Backzeit verkürzen oder Temperatur runter stellen. Geschmacklich gut. Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker und ruck zuck gemacht, wie der Name schon...

    Verfasst von maramape am 19. September 2017 - 19:47.

    lecker und ruck zuck gemacht, wie der Name schon sagt. Immer wieder abgewandelt, je nachdem was da war und weg musste

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell und gut... danke für das Rezept

    Verfasst von ulrike70 am 12. September 2017 - 06:48.

    Schnell und gut... danke für das RezeptSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke!

    Verfasst von Frau SvN am 14. Juli 2017 - 12:36.

    Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmmmm so fein so einfach so schnell...

    Verfasst von Bergfee23 am 13. Juni 2017 - 06:56.

    Hmmmmm so fein & so einfach & so schnell

    Meine Variation:
    2 Äpfel ohne Karotte
    100g Kokosöl
    50g Mandeln & 50g Kokosraspeln
    120g Rohzucker
    Gugelhupfform 50 min bei 180 Grad

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe gerade diesen Ruckzuck Kuchen gebacken...

    Verfasst von LePradet83 am 12. Juni 2017 - 15:14.

    Ich habe gerade diesen Ruckzuck Kuchen gebacken und er ist extrem saftig geworden und schmeckt sehr lecker. Ich habe eine reife Banane und eine Karotte reingetan und anstatt das Öl, hab ich die selbe Menge an Buttermilch genommen.
    Vielen Dank für das super Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker und saftig...

    Verfasst von Maclweber am 21. Mai 2017 - 11:41.

    Lecker und saftig!
    Hab's als Muffins gebacken. Hatte noch einen Rest Schmand der in den Teig kam. Dafür etwas weniger Öl.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Kuchen heute auch endlich ausprobiert...

    Verfasst von duni30 am 7. Mai 2017 - 18:49.

    Habe den Kuchen heute auch endlich ausprobiert.
    Bin etwas enttäuscht, hatte ihn mir anders vorgestellt.
    Also gut, aber ganz normaler Rührkuchen halt tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Moin...

    Verfasst von Thermi-Britti am 4. Mai 2017 - 08:20.

    Moin,

    hört sich gut an der Kuchen, da ich Öl im Kuchen aber ekelig finde, würde ich das Öl gegen Joghurt und/oder Sahne/Cremefine austauschen, bindet genauso und ist weniger fett. Ich finde, dass man Öl im Kuchen immer rausschmeckt, egal welche Sorte....
    LG
    Thermi-Britti

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr saftig Kam auch bei den Kindern in der Schule...

    Verfasst von melanienadja26 am 28. April 2017 - 16:06.

    Sehr saftig. Kam auch bei den Kindern in der Schule gut an

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Sohn hat diesen Kuchen heute gebacken. ...

    Verfasst von Thermi sari am 30. März 2017 - 21:41.

    Mein Sohn hat diesen Kuchen heute gebacken. Love
    Allerdings mit nur 120ml Öl, 3 Eiern und 2 Äpfeln.
    Kinderleicht und Lecker!

    Kaufe ein mit Verstand, koche mit Liebe, esse mit Leidenschaft!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe ihn mit Sonnenblumenöl, etwas weniger...

    Verfasst von Kitty75 am 28. März 2017 - 17:47.

    Habe ihn mit Sonnenblumenöl, etwas weniger Zucker, Vanillezucker, Möhre, Apfel und Mandeln hergestellt. Schmeckte noch nach vier Tagen frisch. Superlecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist einer unserer Lieblingskuchen und geht so...

    Verfasst von Glühbirnchen1 am 25. März 2017 - 19:29.

    Ist einer unserer Lieblingskuchen und geht so einfach und schnell. Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker - Daumen hoch. Blitzschnell...

    Verfasst von Lizz69 am 22. Februar 2017 - 17:23.

    Smile sehr lecker - Daumen hoch. Blitzschnell angerührt, und schmeckt super. Schön saftig durch Apfel und Möhre. Wurde in die Lieblingsrezeptsammlung aufgenommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lieblingskuchen...

    Verfasst von jeri am 9. Februar 2017 - 10:57.

    Lieblingskuchen


    Diesmal mit Karotte und Apfel, viel besser als Banane, finde ich.

    Etwas mehr Zartbitterkuvertüre verwendet, Backkakao, etwas Joghurt dazu, weil ich nicht wusste, ob der Teig durch das zusätzliche Kakaopulver zu trocken wird. Habe versehentlich gleich alle Zutaten in den Topf gegeben. Kein Problem, vorsichtshalber noch ein halbes Päckchen Backpulver zusätzlich ... und im Linkslauf , damit Mandeln und Schokolade nicht zu fein werden, nochmal kräftig durchgerührt. Wurde trotzdem perfekt locker.

    Ich glaube, bei diesem Rezept muss man nicht alles so genau nehmen.

    Uns schmeckt der Kuchen auch mit Sonnenblumenöl.



    Wird es jetzt öfter geben.

    So schmeckt Gemüse wirklich jedem. Smile


    Hat das schon jemand mit etwas anderem probiert als Karotte, Apfel, Banane, Zucchini?

    Kürbis könnte noch gehen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! ...

    Verfasst von Crazysanni am 24. Januar 2017 - 21:22.

    Sehr lecker!

    Mein Mann und meine Kinder, die eigentlich nie kochen oder backen, haben ihn mir heute als Überraschung gebacken und er ist ihnen sehr gut gelungen! Und das ohne Fertigbackmischung. Wink Vielen Dank für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gebacken und für lecker empfunden....

    Verfasst von 0aika0 am 28. Dezember 2016 - 16:08.

    Heute gebacken und für lecker empfunden.

    Ich habe mich an das Rezept gehalten, da ich nicht genug Zartbitter Schokolade und Öl hatte habe ich die restlichen 40g Trauben-Nuss-Schokolade und Magerine genommen. Nach den backen habe ich Puderzucker drüber gemacht. Ich gebe 5* für das Rezept Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr leckerer Kuchen!!...

    Verfasst von DanielaBarbara am 29. November 2016 - 13:36.

    Ein sehr leckerer Kuchen!!

    Den gibt es bei uns öfters, da er sehr schnell gemacht ist und wirklich gut ankommt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker !! Sehr saftig und lässt sich...

    Verfasst von Kallewirsch am 26. November 2016 - 21:49.

    Super lecker !! Sehr saftig und lässt sich gut einfrieren. Oma ist begeistert. Ich habe ihr heute wieder einen gebacken. Danke für das tolle Rezept.


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe diesen Kuchen. So saftig und tagelang...

    Verfasst von SommerundSonne am 26. November 2016 - 19:33.

    Ich liebe diesen Kuchen. So saftig und tagelang total gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Ruck zuck Kuchen ist wirklich total lecker und...

    Verfasst von elias211213 am 16. November 2016 - 16:41.

    Der Ruck zuck Kuchen ist wirklich total lecker und locker. Ideal als Obstverwertung. Ich habe diesen Kuchen schon gefühlte 30 mal gebacken. Vielen und Dank für das Einstellen des Rezeptes. Die 5 Sterne sind selbstverständlich gerechtfertigt:

    Schönen Abend noch wünscht

    elias211213

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Ruck-Zuck-Kuchen wird locker und bleibt lange...

    Verfasst von Angelika Hartmann am 8. November 2016 - 20:49.

    Der Ruck-Zuck-Kuchen wird locker und bleibt lange frisch. Leider schmeckt man sowohl ein gutes Sonnenblumenöl als auch ein gutes Rapsöl heraus. Warum wird keine Butter verwendet? Geschmacklich wäre dies angenehmer. Beeinträchtigt Butter die Lockerheit?

    Kann mir jemand weiterhelfen?

    Angelika Hartmann

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und saftig!

    Verfasst von 191174 am 24. Oktober 2016 - 04:54.

    Sehr lecker und saftig!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker und saftig! Schnell

    Verfasst von Medusamay am 31. Juli 2016 - 11:14.

    Lecker und saftig! Schnell gemacht! Vielen Dank! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerstern gemacht für meine

    Verfasst von Neerod77 am 4. Juli 2016 - 16:13.

    Gerstern gemacht für meine Arbeitskollegen heute...kam super an, sehr lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin beeindruckt - super

    Verfasst von Clauderl77 am 11. Juni 2016 - 22:43.

    Bin beeindruckt - super Resteverwertung und saulecker! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich habe die

    Verfasst von greendaygirl am 4. Juni 2016 - 16:07.

    ich habe die 50%Vollmilchschokolade und 50% Zartbitter genommen. Öl habe ich auf 150 ml reduziert und Zucker war auch nur 100 g (Vollrohrzucker). Der Teig war wirklich süß genug. Kuchen ist im Ofen - ich bin gespannt. Zubereitung super!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial. Ober Lecker Richtig

    Verfasst von mixolydisch am 6. Mai 2016 - 00:26.

    Genial.

    Ober Lecker

    Richtig schnell fertig

    PERFEKT

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super super lecker,  einfach,

    Verfasst von Laila1505 am 19. April 2016 - 14:50.

    Super super lecker, 

    einfach, schnell und super saftig den wird es bei uns öfter geben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach. Super lecker.

    Verfasst von Belchenhexe am 15. April 2016 - 22:43.

    Super einfach. Super lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Immer wieder super - ich

    Verfasst von SandKirm am 2. April 2016 - 12:52.

    Immer wieder super - ich lasse die Schokolade im Teig weg und nehme dafür 2geh.EL Backkakao und eine

    gute Prise Zimt. Dann auf ein Blech gebacken und noch warm mit geriebener Schokolade bestreuen, mit dem Löffelrücken glatt streichen:

    fertig ist die Schokoglasur  Cooking 7 und bereit für Deko - Perlen, gehackte Nüsse etc

    Das ist der Lieblingskuchen von jedem großen und kleinem Kind.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und gar nicht

    Verfasst von kochschmetterling am 30. März 2016 - 14:38.

    Sehr lecker und gar nicht trocken!

    Den Kuchen gab es bei uns über Ostern und er hat sehr gut geschmeckt, vor allem war er schön saftig tmrc_emoticons.) .

    Das Öl habe ich auf 150 g reduziert und dafür 1 ganze Tüte Haselnüsse , das waren 200 g und ich habe ausschließlich 200 g selbst gemahlenes Vollkorn-Weizenmehl genommen.

    Die Schokolade hat sich leider zu sehr aufgelöst, die würde ich beim nächsten Mal gröber häckseln und nur von Hand vorsichtig unterheben.

    Vielen Dank für dieses leckere Rezept.

    Liebe Grüße

    Christine

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und super

    Verfasst von blacksheep2502 am 18. März 2016 - 16:52.

    Schnell gemacht und super lecker. Habe noch Schokoglasur drüber gegeben. Anstatt Haselnüsse habe ich Mandeln genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe ihn mit Mandeln,

    Verfasst von jeri am 16. März 2016 - 14:19.

    Ich habe ihn mit Mandeln, Apfel und Banane gebacken und noch einen gehäuften Esslöffel dunklen Kakao zugegeben und ihn mit Zartbitter Kuvertüre überzogen. 

    Die Rührzeit für das Mehl war übrigens  zu kurz. Wie bei den meisten anderen Rezepten auch. Manchmal denke ich, mit meinem Thermomix stimmt was nicht. 

    Den leichten Bananengeschmack mochte ich nicht so, nächstes Mal dann doch lieber Karotte oder Zucchini, 

     

    Von mir gibt's 5 Sterne. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Teig ist wirklich sehr

    Verfasst von katinka66 am 26. Februar 2016 - 16:42.

    Der Teig ist wirklich sehr schnell fertig und die Angaben für´s Backen (180 Grad, 60 Min.) aus "Das Backbuch" für den TM5 passten fast genau.

    Kleine Änderungen beiden Zutaten waren:

    - Mandeln anstatt Haselnüsse

    - keine Karotte, nur einen großen Apfel

    - zusätzlich 2 EL Nutella

     

    LG, katinka66

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen schmeckt aber ich

    Verfasst von Rossifine am 17. Februar 2016 - 20:18.

    Der Kuchen schmeckt aber ich würde ihn nicht unbedingt nochmal machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So kann man auch Obst und

    Verfasst von Meli0082 am 13. Februar 2016 - 20:30.

    So kann man auch Obst und Gemüse den Kindern unterjubeln!  tmrc_emoticons.D

    danke, sehr lecker und schnell

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super! War nicht nur ruck

    Verfasst von Alinche am 13. Februar 2016 - 19:21.

    Super! War nicht nur ruck zuck gemacht, sonder auch ruck zuck gegessen!

    Habe ihn für den 9. Geburtstag meines Sohnes gemacht und alle Kids waren begeistert.

    Hab ihn mit Haselnussglasur mit Zuckerkonfetti und Sm@rties verziert, das kam super an.

     

    Vielen Dank für's Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker - schnell -

    Verfasst von Corinnschen am 7. Februar 2016 - 16:58.

    Lecker - schnell - einfach

     

    Ich habe den Kuchen mit Möhren, Mandeln, Sonnenblumenöl und Apfelmus gemacht. Sehr lecker und toll zur Resteverwertung. Jetzt sind alle Nikoläuse verbacken. Den Kuchen wird es wieder geben. Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War sehr lecker.Habe nur die

    Verfasst von Burgass am 3. Februar 2016 - 20:15.

    War sehr lecker.Habe nur die Hälfte der Zutaten, und anstatt Haselnüsse Mandeln genommen.

    Für zwei Personen reichte der kleine Gugelhupf.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und lecker, danke

    Verfasst von scheemi am 7. Januar 2016 - 18:15.

    Einfach und lecker, danke für's einstellen....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Toller Kuchen, schnell

    Verfasst von Clarinchen am 19. Dezember 2015 - 00:55.

    Toller Kuchen, schnell gemacht, super lecker!!! Danke für das Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schönes, superschnelles

    Verfasst von Piepe2013 am 17. Dezember 2015 - 23:31.

    Schönes, superschnelles Rezept!! Habe Muffins daraus gemacht, es sind allerdings nicht 12, sondern 29 Stück  geworden (teilweise zugegebenermaßen etwas "flache". 

    Statt Schokolade zu häckseln habe ich Schkokodropx verwendet und diese nach dem letzten Rezeptschritt im Counter-clockwise operation vorsichtig untergerührt. 

    Nach dem Abkühlen mit weißer und dunkler Schokolade glasiert und mit Kokosraspeln u. a. dekoriert. Super!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, super einfach

    Verfasst von Birgit Hillmann am 4. Dezember 2015 - 22:56.

    Tolles Rezept, super einfach und sehr lecker   Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, die kids waren

    Verfasst von crazywife am 26. Oktober 2015 - 10:55.

    Sehr lecker, die kids waren begeistert.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von crazywife am 25. Oktober 2015 - 20:31.

    Sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Irgendwie ist er mir gar

    Verfasst von tm_Knut am 18. Oktober 2015 - 22:29.

    Irgendwie ist er mir gar nicht gelungen. Kaum aufgegangen und schmeckte wenig süß. Was habe ich wohl falsch gemacht? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •