3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Rührkuchen mit Joghurt


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

13 Portion/en

Teig

  • 80g Joghurt,Natur 0,1%
  • 80g Sonnenblumenöl
  • 120g Zucker
  • 150g Mehl
  • 3 gestr. TL Backpulver
  • 3 Eigelbe
  • 3 Eiklar zu Schnee schlagen
  • 1/2 frische Zitrone ausgepresst
5

Zubereitung

    Teig
  1. Joghurt,ÖL,Zucker und Eigelbe in den Closed lid geben.Auf Stufe 3 solange verrühren bis es glattgerührt ist.Danach Mehl mit Backpulver mischen und nochmals auf Stufe 3 verrühren. Die Hälfte vom Schnee in den Closed lid geben und kurz auf Stufe 3 verrühren.Die Masse in eine Schüssel geben und den Rest des Eischnee´s mit einem Schneebesen unterheben.

  2. Eine Form fetten und mehlen und ca 50 min ,180°C,Ober und Unterhitze backen.

  3. Wer möchte kann jetzt noch eine Glasur darauf geben.

10
11

Tipp

Man kann ihn auch im Varoma machen,aber mit etwas anderen Zutaten.Unter Tipp nachlesen !! (siehe Bild mit Schokoladenglasur)

//www.rezeptwelt.de/backen-s%C3%BC%C3%9F-rezepte/varoma-r%C3%BChrkuchen-mit-eierlik%C3%B6r/530679

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • 5 Sterne von meinen Kindern. Super leckerer...

    Verfasst von katopiflo am 1. März 2017 - 16:12.

    5 Sterne von meinen Kindern. Super leckerer Kuchen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was passiert mit der 1/2 Zitrone? Für die...

    Verfasst von mellkell am 9. Dezember 2016 - 16:35.

    Was passiert mit der 1/2 Zitrone? Für die Glasur?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gute Grundlage für

    Verfasst von Katrin0070 am 3. Juli 2016 - 01:22.

    Gute Grundlage für Geburtstagskuchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich sehr locker.

    Verfasst von Boysmom am 6. April 2016 - 05:20.

    Wirklich sehr locker. Nächstes Mal probiere ich ihn im Varoma, denn etwas saftiger wäre perfekt gewesen.

    40 Minuten Backzeit haben bei mir gereicht.

    It doesn't matter where you go in life, it's who you have beside you!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja,er ist auch was für

    Verfasst von S64 am 4. April 2016 - 19:46.

    Ja,er ist auch was für Kinder.Es ist ja kein Alkohol drin.Ich empfehle auch den Varomakuchen (siehe Link unter Tipps)Im Varoma ist er noch saftiger. tmrc_emoticons.;)

     LG Sylvia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Frage: Das Rezept hört sich

    Verfasst von BrittaUndCarsten am 4. April 2016 - 19:41.

    Frage:

    Das Rezept hört sich sehr gut an. Ist der Kuchen auch was für kleine Kinder (2-3 Jahre)? Unsere Tochter möchte nämlich zu ihrem Geburtstag einen mitnehmen mit in den Kindergarten nehmen... 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich konnte garnicht mehr

    Verfasst von juja255 am 29. Juni 2015 - 21:45.

    Ich konnte garnicht mehr aufhören mit essen. Total luftig und zu meiner schande hatte ich das Backpulver zuerst vergessen. Das ist mir leider erst eingefallen tmrc_emoticons.~ als der Kuchen bereits im Ofen war. Raus damit und schnell noch mit dem Löffel eingerührt. Nach dem Ergebnis, hat das dem Kuchen nicht geschadet.

    Lecker, fluffig...darum *****.

    lg

    Juja255

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach, schnell und lecker,

    Verfasst von piak am 21. März 2015 - 23:31.

    Einfach, schnell und lecker, danke 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt! Leicht und schnell

    Verfasst von Melisabell am 27. Februar 2015 - 21:26.

    Perfekt! Leicht und schnell zuzubereiten! Ganz locker und saftig! tmrc_emoticons.) Für die Turboküche: die Eier können auch im Ganzen hinzugegeben werden.Variationen: z.B. mit Kakao oder Streuseln

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super schnell, super lecker

    Verfasst von AnkeRo am 21. August 2014 - 16:52.

    Super schnell, Cooking 7

    super lecker und fluffig. Und noch schneller aufgegessen.

    Danke für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist superschnell

    Verfasst von bellapepsi am 13. Juli 2014 - 11:35.

    Der Kuchen ist superschnell gemacht und Das Ergebnis ist klasse. Total locker, wie ein Rührkuchen sein soll. Vielen Dank für's Repept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich lecker und locker!

    Verfasst von ThermoYps am 14. Juni 2014 - 17:21.

    Wirklich lecker und locker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab den Kuchen, wie

    Verfasst von kalu25 am 1. Juni 2014 - 21:15.

    Hab den Kuchen, wie angekümdigt, heute gebacken! Er ist locker fluffig geworden. Ich hab allerdings etwas weniger Zucker (100g) und ein Tütchen Zitronenschale genommen! Sehr lecker. Wird es öfter geben! 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin immer wieder

    Verfasst von Backrechner am 1. Juni 2014 - 19:35.

    Ich bin immer wieder erstaunt, was man mit dem TM alles anstellen kann tmrc_emoticons.D

    Sieht super lecker aus und will ausprobiert werden  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo kalu25 Ich esse den

    Verfasst von S64 am 1. Juni 2014 - 17:25.

    Hallo kalu25

    Ich esse den gerade.Hm locker und fluffig ist er geworden. tmrc_emoticons.)

     LG Sylvia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an! Werde

    Verfasst von kalu25 am 1. Juni 2014 - 16:36.

    Hört sich lecker an! Werde ich gleich mal ausprobieren und darüber berichten!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können