Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Ruggele


Drucken:
4

Zutaten

64 Stück

  • 200 g Butter
  • 200 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 300 g Mehl
  • 40 g brauner Zucker
  • 40 g Zucker
  • 40 g gemahlene Haselnüsse
  • etwas Zimt
  • 6
    2h 20min
    Zubereitung 2h 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 1. Zubereitung der Haselnuss-Zuckermischung

    Die 40 g Haselnüsse in den Closed lid geben und fein mahlen, je 40 g der beiden Zuckersorten und etwas Zimt hinzufügen und alles miteinander mischen und in eine Schale schütten und beiseite stellen.

     

     

  2. 2. Teigherstellung

    Nun die restlichen Zutaten in den Closed lid geben und einen Teig herstellen, 40Sek./Stufe 5. Den Teig dann zugedeckt 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

    Den Teig in 4 Teile à 200g teilen. Ein Viertel der Haselnuss-Zuckermischung auf die Arbeitsfläche streuen und ein Teigviertel darauf zu einem runden Fläche von ca 26 cm Durchmesser ausrollen. Mit einem Tortenteiler in 16 Stücke teilen. Als Hörnchen aufrollen, dabei beim breiten Teil beginnen und bis zur Spitze aufrollen.

    Mit der Spitze nach unten auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und im vorgeheizten Backofen bei 175°C/Gas Stufe 2, ca 12 Minuten backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Probiere es auch mit anderen Gewürzen wie Vanille oder Kardamom aus.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • schnell gemacht und sehr

    Verfasst von Leni53 am 21. November 2015 - 17:35.

    schnell gemacht und sehr lecker, vielen Dank für das Rezept tmrc_emoticons.)

    Lieben Gruß


    Leni53


     


    Alles was ich brauche, hab ich gefunden - alles worauf ich verzichten kann, hab ich aufgegeben - alles Wichtige ist mir geblieben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab die Sterne vergessen.

    Verfasst von juroschmi am 17. November 2015 - 19:20.

    Hab die Sterne vergessen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, hab vor einigen Jahren

    Verfasst von juroschmi am 17. November 2015 - 19:19.

    Super, hab vor einigen Jahren dieses Rezept von einer Freundin (die schon 80 Jahre ist) bekommen, Hab das Rezept im TM noch nicht probiert. Wird bestimmt diese Woche noch gemacht. Die Ruggele sind einfach supergut und gar nicht so schwer zu machen. Freu mich schon drauf, weil es geht viel schneller als im Original. tmrc_emoticons.;) Melde mich nach Test wieder Love

    Von mir auf jeden Fall mindestens 5 Sterne (noch mehr gehen leider nicht).

    Grüße vom Schwabenland juroschmi

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können