3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rum-Bombe oder einfach mal mit Eierlikör


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig

  • 6 Eier
  • 230 Gramm Zucker
  • 240 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver

Pudding

  • 375 Gramm Milch
  • 150 Gramm Zucker
  • 3 Eier
  • 50 Gramm Butter
  • 20 Gramm Vanillezucker, selbst gemacht
  • 8 Esslöffel Rum

Creme

  • 330 Gramm Butter
  • 1 Dose Pfirsiche, abtropfen lassen, klein würfeln
  • Rumkugeln zum Verzieren, wer mag

Creme zur Ummandelung einer Torte

  • 500 Gramm Milch
  • 50 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver zum Kochen
  • 1 Esslöffel Palmin
  • 250 Gramm Butter
  • 6
    25min
    Zubereitung
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zubereitung Teig
    Schmetterling einsetzen.

    Eier im Mixtopf 2 Min./50 Grad/Stufe 3,5 verrühren.

    Zucker dazu einwiegen und 10 Min./Stufe 3,5 weiter rühren.

    Mehl und Backpulver dazu einwiegen und 4 Sek./Stufe 4 unterrühren.

    Schmetterling entfernen.

    Teig in einer mit am Boden ausgelegten 28 cm Springform (nicht fetten) im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Heißluft 25 Min. backen.

    Auskühlen lassen, 2 mal quer durchschneiden, 1 Bisquitboden auf eine Tortenplatte legen, die beiden anderen Böden in Würfel schneiden.

    Zubereitung Creme
    Milch, Vanillezucker, Zucker, Eier und 50 g Butter 8 Min./100 Grad/Stufe 2 aufkochen, abkühlen lassen.

    Rum dazugeben und unterrühren oder auf dem Biskuitboden verteilen.

    330 g Butter im Mixtopf 2 Min./Stufe 5 schaumig rühren, mit dem Spatel nach unten schieben und auf Stufe 2 laufen lassen und dabei die Creme eßlöffelweise über den Mixtopfdeckel dazugeben.

    Die Creme und Pfirsichwürfel vorsichtig mit dem Spatel unter die Biskuitwürfel heben, nicht rühren, es soll eine fluffige Füllung sein.

    Die Füllung auf dem Biskuitboden kuppelartig verteilen.

    Oder eine grosse Schüssel auf den Biskuitboden stellen und den Boden rundherum abschneiden, damit der Boden in die Schüssel paßt. Den Abschnitt auch würfeln und mit zur Füllung geben. Die Schüssel mit Frischhaltefolie auslegen, die Füllung hineingeben und den Boden einlegen. Die Tortenplatte auflegen und den Kuchen umdrehen.

    Frischhaltefolie entfernen und mit flüssiger Kuvertüre überziehen oder mit Buttercreme einstreichen und Rumkugeln und Schoko verzieren.

    Den Kuchen 2 Tage ziehen lassen damit er sein Aroma entfalten kann.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

oder die fertige Torte statt mit Creme zu überziehen einfach mit 200 g flüssiger Kuvertüre überziehen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Jenny1578: Danke, für die tollen Sterne und...

    Verfasst von la lunica strega am 2. Januar 2018 - 16:25.

    Jenny1578: Danke, für die tollen Sterne und Kommentar, ich hatte den Rum auf dem Boden und da war er mir etwas zu arg durch gekommen. Es freut mich, dass sie trotzdem geschmeckt hat. Man kann sie auch sehr gut ohne Obst zubereiten.

    La lunica strega


    carpe noctem


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker aber bei 8 eßl. Rum bleibt der...

    Verfasst von Jenny1578 am 28. Dezember 2017 - 18:52.

    Super lecker aber bei 8 eßl. Rum bleibt der Geschmack von Rum aus habe alles nach Rezept gemacht und zwei Tage ziehen lassen wahr eher eine cremige Pfirsich Bombe aber lecker darum 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können