3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rumkugeln nach Omas Rezept


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

30 Stück

Zutaten für 1 Portionen ca. 30Stück

  • 250 g Butter
  • 200 g Butterkekse oder Biskuitkekse
  • 150 g Puderzucker selbstgemacht
  • 200 g Vollmilchschokolade, gerieben
  • 80 g Kakaopulver, ungezuckert
  • 80 g Mandeln oder Haselnüsse, gemahlen
  • 6 EL Rum ca 50-60 g
  • 150-200 g Schokostreusel
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    der Rumkugeln
  1. Zubereitung:

    Die Mandeln oder Haselnüsse in den Mixtopf geben und 5 Sekunden/Stufe 8 mahlen. Die Butterkekse ebenfalls in den Mixtopf geben und zusammen 5 Sekunden/Stufe 8 zerbröseln. Die Butter mit dem Puderzucker zugeben und 10 Sekunden/Stufe 5 zu einem Teig verrühren. Die geriebene Schokolade, den Kakao, die Mandeln und den Rum dazugeben und 30 Sekunden/Stufe 5 gut verrühren. Die Masse für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen, damit sie etwas fester wird. Jetzt aus der Masse kleine Nocken abstechen und zu Kugeln formen. Ich habe mit einem Makronen Portionierer Kugeln geformt. Das geht auch gut mit einem Eisportionierer oder EDS-Kaffeelöffel und diese dann kalt gestellt, bevor ich sie in reichlich Schokostreusel gerollt habe, bis sie komplett umhüllt waren.

    Wer es etwas exklusiver mag setzt die Rumkugeln in kleine Muffinpapierförmchen zum Servieren.

10
11

Tipp

Die Rumkugeln können auch anstelle von Vollmilchschokolade mit Zartbitterschokolade gemacht werden.

In Folie verpackt auch eine nettes Mitbringsel !


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gestern, als ich die Kugeln gerollt habe, war ich...

    Verfasst von rinsche64 am 10. November 2016 - 11:46.

    Gestern, als ich die Kugeln gerollt habe, war ich mir noch nicht ganz sicher, weil die Masse sehr weich war. Heute gut durchgewühlt, sind sie sehr lecker. Danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Rumkugeln sind sehr gut

    Verfasst von katinka66 am 23. November 2015 - 11:30.

    Die Rumkugeln sind sehr gut geworden und nach zwei Tagen auch schon fast weggenascht.....

    Big Smile

    Bei den Zutaten habe ich die Butter durch die gleiche Menge Palmin soft ersetzt und Zartbitterschokolade gewählt, deren Anteil ich um ca. 50 Prozent erhöht habe. Der Rumanteil war auch etwas höher, da ich normalerweise den Strohrum verwende, aber gerade keinen mehr im Vorrat hatte.

    Verarbeiten ließ sich die Masse auch ganz gut, von daher gibt es die volle Sternchenzahl  tmrc_emoticons.)

    LG, katinka66

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kenne das Rezept nur so

    Verfasst von Drea1808 am 22. November 2015 - 23:07.

    Ich kenne das Rezept nur so und so essen es bei uns auch alle gerne. Die Butter entspricht pro Kugel ca 8-9 g ich finde das ist nicht viel, da die Kugeln auch recht groß waren.

    Falls du es mit weniger Butter wäre ich auf dein Ergebnis gespannt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Deine Variante der Rumkugeln

    Verfasst von KitchenKate am 22. November 2015 - 14:18.

    Deine Variante der Rumkugeln hört sich lecker an. Ich würde das Rezept auch gerne ausprobieren, allerdings schreckt mich die Buttermenge von 250g für 30 Pralinen ab.  :O Ist das wirklich nötig?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe eine kleine Flasche

    Verfasst von Drea1808 am 18. November 2015 - 21:20.

    Ich habe eine kleine Flasche gekauft, die es im Supermarkt an der Kasse gibt...da bei uns sonst kein Rum getrunken wird. Aber leider weiss ich nicht mehr wie viel Umdrehungen er hatte....Ich denke 40.....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Drea, möchte nächste

    Verfasst von Muschelche am 18. November 2015 - 16:19.

    Hallo Drea,

    möchte nächste Woche gerne den Rumkugelrezept ausprobieren, welchen Rum hast Du genommen? Den 40 oder den 54%igen?

    LG Muschelche Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können