3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Sächsische Eierschecke


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Boden:

  • 750 g Quark
  • 2 Eier
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 200 g Zucker

Belag:

  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3/8 Liter Milch
  • 5 Eier
  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM21 image
    Rezept erstellt für
    TM21
  • 9
5

Zubereitung

  1. Boden:

     

    Alle Zutaten in den Closed lid geben und 1 Minute/Stufe 3 rühren.

    In einer Springform (Duchmesser 28 cm) gleichmäßig verteilen.

    Closed lid gründlich reinigen.

     

    Belag:

     

    Die 5 Eier vom Eiweiß trennen.

    Das Eiweiss in den Closed lid geben, Rühraufsatz aufsetzen und 1 Prise Salz hinzu geben.

    Das Ganze auf Stufe 3 zu einem kräftigen Eischnee verarbeiten und umfüllen.

    Die 5 Eigelb beiseite stellen.

    Restliche Zutaten in den Closed lid geben, Rühraufsatz aufstecken und

    6 Min/Stufe 3 bei 80 °C mit aufgesetztem messbecher durchrühren.

    Messbecher abnehmen und zum Abkühlen weiter rühren lassen.

    Nach dem Abkühlen die 5 Eigelb hinzugeben unbd gut verrühren.

    Den Eischnee vorsichtig unterheben und die Masse auf dem

    Quarkboden verteilen.

    Den Kuchen 1 Stunde bei 180 °C backen.

     

     

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo,...

    Verfasst von alberto23 am 15. Februar 2017 - 10:41.

    Hallo,

    habe soeben zum ersten Mal diesen Kuchen gemacht und ihn gerade in den Backofen geschoben.

    Leider habe ich zu spät die Bewertungen gelesen. Dieses Rezept bringt einen fast zur Verzweiflung.

    Was ist nun richtig. Puddingpulver oder Vanillezucker ?! Habe nun Vanillezucker und zum Schluss

    noch zusätzlich 1P. Vanillepuddingpulver mit rein. Macht mich richtig ärgerlich, das man das Rezept nicht abändert !

    Denn nicht jeder Mann liest vorher die Bewertungen.Puzzled

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es stimmt, da gehört Vanillepudding rein...

    Verfasst von Rikele am 9. Oktober 2016 - 05:08.

    Es stimmt, da gehört Vanillepudding rein anstatt Vanillezucker! Dann ist das Rezept perfekt!

    Die Dame sollte das jetzt mal endlich ändern!

    Barbara2 hat geschrieben:

    ... nach langer Zeit wieder mal Lust drauf!!!

    Bin immer wieder skeptisch beim Belag.

    Dort heißt es: 1 Päckchen Vanilie"Zucker". Ich bin immer geneigt Vanilie"Pudding" zu nehmen.



    Ich bin gespannt.

    Herzlichst Barbara


    Ein liebes Grüßle aus Urbach


    vom Rikele

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 3/8 l ergibt 375 ml 1 Liter =

    Verfasst von Backfan am 20. April 2016 - 14:03.

    3/8 l ergibt 375 ml

    1 Liter = 1000 ml 1000 ml : 8 = 125 ml 125 ml x 3 = 375 ml

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es ist seltsam. Ich backe

    Verfasst von Rikele am 20. April 2016 - 13:58.

    Es ist seltsam. Ich backe dieses Rezept schon viele Jahre und habe es mir damals auch ausgedruckt und da steht Pudding nicht Vanillezucker! Ich habe immer mit dem 3/8 probleme das könnte man ja mal in ml oder gramm ändern find ich.

    Ein liebes Grüßle aus Urbach


    vom Rikele

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviel ist 3/8 von einem

    Verfasst von Rikele am 20. April 2016 - 13:47.

    Wieviel ist 3/8 von einem liter?

    Ein liebes Grüßle aus Urbach


    vom Rikele

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also, bin ganz schön

    Verfasst von Paul1950 am 24. Oktober 2015 - 17:57.

    Also, bin ganz schön geknickt, der Belag ist aus der Form in den Backofen gelaufen. Habe  schnell Backpulver rein gelegt. Es richtig verbrannt und ich weiß nicht einmal ob der Rest noch zu Essen ist. Ich glaube schon das im Belag auch PuddingPulver hinein muß.  tmrc_emoticons.(( tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, kann es ein, dass im

    Verfasst von jennjenn am 28. Juli 2015 - 14:44.

    Hallo,

    kann es ein, dass im Boden VanilleZUCKER und im Belag VanillePUDDINGPULVER reinkommt?? Andersrum ist der Belag flüssig und das Rezept haut hinten und vorn leider nicht hin...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Als Tipp: manchmal hilft es,

    Verfasst von ChristianCappel am 25. Juli 2015 - 17:12.

    Als Tipp:

    manchmal hilft es, einfach ein bis zweimal das Rezept vorher zu lesen und dann anzufangen!

    ✨✨LeckerSchmecker✨✨


     


    Liebe Grüße


    Christian 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat sich alles ganz gut

    Verfasst von casaravasi am 27. Februar 2015 - 00:28.

    Hat sich alles ganz gut angehört aber, bis die heiße Flüssigkeit abgekühlt ist das dauert so lange, das der Eischnee zusammengefallen ist! Problem ich hatte keine 5 Eier mehr und wir hatten 22:30 Uhr! Tja vielen Dank für die vergeudete Zeit und die Zutaten, die ich jetzt vor Ärger in die Tonne drücken werde! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .....einfach nur genial...

    Verfasst von Kuechenhobbit am 22. Mai 2014 - 19:37.

    .....einfach nur genial... hab noch Früchte "eingebaut" löööööööcker!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut Lecker !!! Gelesen -

    Verfasst von susi-m am 31. August 2013 - 12:45.

    Absolut Lecker !!!

    Gelesen - Gebacken - Familie Glücklich Gemacht!  tmrc_emoticons.)

    Danke, das Rezept ist klasse und ab sofort in unserem "Lieblingsrezeptheft" abgespeichert. tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr fein!

    Verfasst von toin am 27. Dezember 2012 - 22:55.

    Sehr fein!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der war so lecker. Habe ihn

    Verfasst von Barbara2 am 18. September 2012 - 11:31.

    Der war so lecker. Habe ihn fast allein verspeist; deshalb backe ich ihn gleich noch einmal. Vaniliezucher, statt Pudding war auch auch o.k.

    Ober lecker

    herzlichst Barbara2



    Seid nett zu den Tieren, besonders zu denen, die wir essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe einen

    Verfasst von Friseuse am 17. September 2012 - 00:48.

    Hallo, habe einen Mürbeteigboden gemacht,alles andere wie angegeben.Beim Belag , da er so flüssig war hatte ich meine bedenken hat aber toll geklappt.Meinen 3 Männern hat er sehr gut geschmeckt .Schön cremig fanden sie.Danke fürs Rezept. tmrc_emoticons.p tmrc_emoticons.p tmrc_emoticons.p Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ... nach langer Zeit wieder

    Verfasst von Barbara2 am 15. September 2012 - 16:02.

    ... nach langer Zeit wieder mal Lust drauf!!!

    Bin immer wieder skeptisch beim Belag.

    Dort heißt es: 1 Päckchen Vanilie"Zucker". Ich bin immer geneigt Vanilie"Pudding" zu nehmen.

     

    Ich bin gespannt.

    Herzlichst Barbara

    herzlichst Barbara2



    Seid nett zu den Tieren, besonders zu denen, die wir essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich mache genau diese

    Verfasst von skifahrerin am 19. Juni 2011 - 13:52.

    Hallo,

    ich mache genau diese Eierschecke schon seit 20 Jahren. Das Rezept war mal in einem Dr. Oetker Backclubheft. Allerdings mache ich ihn noch auf "normalen" Wege. Ich mache erst den Vanillepudding aus Milch, Puddingpulver und Zucker und gebe erst nach Kochen des Puddings die Butter dazu und lasse alles komplett abkühlen. Oft koche ich den Pudding schon den Abend vorher. Dann läßt sich der Eischnee auch schön unterheben.

    Außerdem ist dieser Kuchen ideal für Glutenallergiker, da er kein Mehl beinhaltet.

    LG skifahrerin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker

    Verfasst von kajebandits am 19. Juni 2011 - 13:43.

    Der Kuchen war superlecker. Zu fünft haben wir ihn sofort aufgegessen. Nichts übrig geblieben. Danke für das tolle Rezept.

    LG von Katrin Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir mussten ein wenig Garzeit

    Verfasst von TherMaurice am 12. Februar 2011 - 18:48.

    Wir mussten ein wenig Garzeit draufgeben, aber ansonsten ist das Ergebnis super geworden! 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Thermomixerin,keine

    Verfasst von Medizinmann am 9. Februar 2011 - 00:04.

    Hallo Thermomixerin,

    keine Ahnung, warum der Kuchen bei Dir nässt.

    Ich backe ihn regelmäßig und hatte noch nie Probleme. Habe nur schon mehrfach im Bekanntenkreis gehört, dass bestimmte Buttersorten (z.B. Sach****milch) viel Wasser abgeben und beim Backen flockig werden.

    Versuch es einfach nochmal.

    LG Medi

    Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hilfe, es näßt

    Verfasst von Thermomixin am 8. Februar 2011 - 16:46.

    Hallo Medizinmann,

     

    ich habe am Wochenende diesen leckeren Kuchen genau nach deinem Rezept gebacken. Der Geschmack ist hervorragend, aber leider war in der Mitte die obere Schicht etwas flüssig und am nächsten Tag hat sich Flüssigkeit abgesetzt. Was habe ich nur falsch gemacht? tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hilfe, es näßt

    Verfasst von Thermomixin am 8. Februar 2011 - 16:46.

    Hallo Medizinmann,

     

    ich habe am Wochenende diesen leckeren Kuchen genau nach deinem Rezept gebacken. Der Geschmack ist hervorragend, aber leider war in der Mitte die obere Schicht etwas flüssig und am nächsten Tag hat sich Flüssigkeit abgesetzt. Was habe ich nur falsch gemacht? tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sächsischer gehts gar nicht!

    Verfasst von moeckel am 30. Januar 2011 - 16:23.

    Cooking 7  Schnell und lecker und typisch sächsisch.

    Von mir gibts 5 Sterne. Werde ich auf jeden Fall wieder mal backen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt!

    Verfasst von ronnyw am 14. November 2010 - 14:03.

    Wie bei unseren Bekannten in Sachsen!  tmrc_emoticons.8)

    Ein Klassiker - und ein tolles Rezept!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt gut! ich kenne es noch

    Verfasst von Tea am 6. Oktober 2010 - 14:10.

    Klingt gut!

    ich kenne es noch mit Kirschfüllung. Dazu die Kirschen abtropfen lassen und auf den Boden geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieder ein voller Erfolg

    Verfasst von Maultäschle am 3. August 2010 - 19:30.

    .. diese Schecke ist echt eine Wucht. Am Wochenende gab es aufgrund von Paps Geburtstag seinen Lieblingskuchen. Dachte erst es geht dieses Mal voll daneben, weil ich Dösi die Eigelbe nicht hinterher zu gegeben habe, sondern sie gleich 6 min bei 80° hineingegeben habe tmrc_emoticons.((

    Aber kaum zu glauben, es ist nichts - gar nichts schief gegangen!  Big Smile

    Glück gehabt, wäre auch ober peinlich gewesen. Auf jeden Fall darf ich sie für das kommende Wochenende wieder backen, da Besuch bei meinen Eltern ansteht.

    Nochmals vielen Dank für diese tolle Eierschecke. Ein muss auf jede Kaffeetafel.

    Gruß Maultäschle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe vorgestern diese

    Verfasst von Backfan am 6. Mai 2010 - 23:24.

    habe vorgestern diese Eierschecke gebacken. War zuerst mißtrauisch, weil das Pudding nach 6 Minuten noch recht flüssig war. Aber nach dem Backen ist der Kuchen doch noch fest geworden. Hat echt ganz lecker geschmeckt. Ich würde das nächsten Mal wieder machen, allerdings ist es besser, den Eischnee zum Schluss steif zu schlagen, da sie sonst austrocknen kann. Habe den Tuch über den Schüssel darüber gelegt.


    Danke fürs Einstellen.


    LG Backfan


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • DANKE Maultäschle

    Verfasst von lasputtni am 6. Mai 2010 - 22:35.

    diesmal hats wunderbar geklappttmrc_emoticons.-), waren am wochenende auf omas geburtstag und alle gäste waren voll des lobes-selbst mein mann der wirklich sehr wählerisch ist was kuchen betrifft, war total begeistert! wird nun öfter gebacken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sächsische Eierschecke

    Verfasst von klappan am 3. Mai 2010 - 18:48.

    Von mir gibt´s tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) !


    Der Kuchen ist sowas von lecker. Ich habe in den Belag auch das Mark einer Vanilleschote gegeben, super. Leider war die Schecke ratzfatz aufgegessen. Freue mich schon auf die nächste!


    Herzliche Grüße und vielen Dank für das Rezept


    klappan

    hund-0051.gif von 123gif.de


    LG klappan

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Neidlose Anerkennung

    Verfasst von Barbara2 am 20. April 2010 - 18:25.

    Hi, Medi!


    Du weiß, ich habe schon lange diesen Kuchen gemacht. Allerdings den Pudding auf dem Herd.


    Vor 2 Wochen habe ich ihn dann mal nach Deinen Angaben im TM gemacht und dann immer wieder ohne Meßbecher gerührt, bis der Pudding schön kalt war.


    Was soll ich sagen, der Kuchen war noch nie so schön. Lecker war er ja schon immer.


    Also, auch von mir 5 Sterndl für Deine Mühe, dass Du diesen Kuchen TM-fähig gemacht hast.


    Herzlichst Barbara

    herzlichst Barbara2



    Seid nett zu den Tieren, besonders zu denen, die wir essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Sache mit dem Ei...

    Verfasst von Maultäschle am 20. April 2010 - 16:49.

    Hi lasputtni,


    ich habe bei offenem Deckel noch 2 min weiterrühren lassen; abkühlen ist wichtig, da sonst das Eigelb gerinnt;


    Wenn du die genaue Anzahl der Eier verwendet hast, dann passt es. Nicht erschrecken, wenn der Kuchen lauwarm angeschnitten wird, dann "läuft" die obere Masse ein wenig. Dies ist aber am zweiten Tag nicht mehr.


    Zu meinem letzten Beitrag noch eine kleine Ergänzung: mein Dad war so was von begeistert, dass er keinen anderen "Käsekuchen" mehr möchte. Inzwischen hat er schon nachgefragt, wann wieder ein Stück Heimat auf der Kaffeetafel steht Big Smile


    Herzliche Grüße


    Maultäschle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich hätte mal ne frage...

    Verfasst von lasputtni am 20. April 2010 - 15:24.

    hallo zusammen, ich habe gestern den kuchen probiert und war etwas unsicher wegen der eier. muß die masse solange gerührt werden bis sie komplett abgekühlt ist oder wann kann ich die eigelb dazugeben? ich glaube ich hab auch zuviel eier genommen und dann hat das verhältnis zum zucker nicht mehr gestimmt. bitte um eure ratschläge, denn ich möchte den kuchen zu einem geburtstag mitbringen und da wäre es peinlich, wenn er nix wird....Danke schonmal grüßlies susi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ist ja lustig

    Verfasst von lolamaus am 18. April 2010 - 01:50.

    habe heute auch die Eierschecke für meinen Vater gemacht. Für die andern natürlich auch. Aber mein Vater liebt diesen Kuchen und bekam ihn sonst nur bei einem Besuch in Dresden. Leider kommt er da nun nicht mehr so einfach hin. Es hatte ihn sehr gefreut.


    Von mir auf jeden Fall auch 5*


    LG


    Lolamaus tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unglaublich..

    Verfasst von Maultäschle am 2. April 2010 - 12:26.

    Hallo Medizinmann,


    ein sagenhaftes Rezept tmrc_emoticons.D : habe eine Original Eierschecke meinem Dad zu Ostern versprochen und ich glaube, ich kann halten, was ich  versprochen habe.


    Gestern Abend frisch aus dem Ofen. Wir hatten Besuch: Alle, die bei uns am Tisch saßen: "Wie die ist für deinen Paps?" - mh, die sieht und riecht lecker... anschneiden oder nicht tmrc_emoticons.;) ...; also ein wenig ausgekühlt, ran an den Kuchen und für jeden ein Probiererle: Nur glückliche Gesichter tmrc_emoticons.D , 5 x Lob für das tolle Rezept, vom Kuchen ist sogar noch etwas übrig, sonst wäre Dad enttäuscht. tmrc_emoticons.((


    Dein Rezept wird abegespeichert - 5 Punkte; mal sehen was heute Mittag Dad sagt....


    Im Übrigen habe ich im Belag noch das Mark von 1 Vanilleschote untergemengt.


    Schöne Ostern


    Maultäschle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)  Vielen Dank für dieses

    Verfasst von kanzlerin am 29. März 2010 - 17:12.

    tmrc_emoticons.)  Vielen Dank für dieses tolle Rezept! Totaaaal lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meiner sah genauso aus !!!

    Verfasst von dobl am 16. Dezember 2009 - 19:14.

    Meiner sah genauso aus !!! Und war sowas von lecker tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo StephieR, danke nochmal

    Verfasst von Medizinmann am 16. Dezember 2009 - 19:10.

    Hallo StephieR,


    danke nochmal für das Foto. Habe es soeben reingestellt.


    Liebe Grüße


    Medi


    Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi Stephie, danke für den

    Verfasst von Medizinmann am 12. Dezember 2009 - 01:58.

    Hi Stephie,


    danke für den Mut, mein Rezept auszuprobieren tmrc_emoticons.;)


    ich freu mich, dass es Dir auch so gut gelungen ist.


    das Foto kann nur der rezeptautor einstellen. Wenn Du es mir per mail schickst, tu ich das gern für Dich. Werde Dich auch lobend erwähnen tmrc_emoticons.;)


    Meine email-Adresse bekommst Du als Nachricht.


     


    Liebe Grüße,


    Medi


    Cooking 1


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker

    Verfasst von StephieR am 6. Dezember 2009 - 13:21.

    Ja, endlich hatte ich gestern mal Zeit, den Kuchen zu backen. Habe auch ein Foto gemacht. Kann ich das hier einstellen? WIE?? Auf jeden Fall habe ich gestern abend schon ein warmes Stück probiert und muss sagen: lecker!! Gleich kommt die Verwandtschaft und muss auch probieren...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie Quarkkuchen

    Verfasst von Barbara2 am 28. November 2009 - 22:25.

    Die Eierschecke sieht wie Quarkkuchen aus. Er fällt sogar etwas zusammen, tut dem Geschmack überhaupt keinen Abbruch. Er ist soooooooooo lecker.


    Hast Recht, ich mache morgen auch einen. Kann das Rezept schon auswendig.


    Freue mich über Dein Urteil, bzw. das von Deiner Mama.


    Ich bin in Leipzig geboren, lebe aber schon lange im Schwarzwald.


    Herzlichst Barbara

    herzlichst Barbara2



    Seid nett zu den Tieren, besonders zu denen, die wir essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So viel Lob

    Verfasst von StephieR am 28. November 2009 - 21:53.

    Bei so viel Lob bleibt einem ja nichts anderes übrig, als es auch zu versuchen. Meine Schwiegermutter stammt aus Dresden und liiiebt Eierschecke. Da bin ich auf ihr Urteil sehr gespannt! Werde berichten...


    Hey, stellt doch mal ein Foto ein. Wäre schön für die, die nicht wissen, wie Eierschecke überhaupt aussehen soll...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Früher Vogel, ich freue

    Verfasst von Medizinmann am 13. November 2009 - 15:03.

    Hallo Früher Vogel,


    ich freue mich, dass auch Dir der Kuchen so gut schmeckt.


    Ich scheine da ja einen Volltreffer gelandet zu haben.


     


    LG und schönes Wochenende


    Lüder


    Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und schon fast alle!

    Verfasst von Früher Vogel am 13. November 2009 - 12:13.

    Hallo Medizinmann,


    gestern morgen habe ich endlich die Eierschecke gebacken und ich kann mich dem Lob der Anderen hier nur anschließen. Drei Erwachsene und drei Kinder haben einen 3/4 Kuchen gegessen! Mein Besuch war voll des Lobes. Nun bleibt mir für heute noch ein kümmerlicher Rest. Den werde ich heute nachmittag mit Genuß bei einer Tasse Kaffee verspeisen.


    Dieses Rezept werde ich sicher öfter backen!


    Sonnige Grüße und ein schönes Wochenende!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Pfund Becher

    Verfasst von Barbara2 am 12. November 2009 - 23:17.

    Die Pfund-Becher, die es in jeden Supermarkt gibt. Ich glaube, die haben 20 % fett.


    Wenn noch fragen sind, bitte später ich muß jetzt weg. Ca 20:00 Uhr bin ich wieder da.


     


    Herzllichst Barbara

    herzlichst Barbara2



    Seid nett zu den Tieren, besonders zu denen, die wir essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Chris. Ich freue mich,

    Verfasst von Medizinmann am 12. November 2009 - 22:37.

    Hallo Chris.


    Ich freue mich, dass Dir und den Kids der Kuchen so zusagt.


    LG


    Medi


    Cooking 1


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sächsiche Eierschecke

    Verfasst von chris100de am 12. November 2009 - 11:23.

    Der Kuchen war suuuuppper . Er hat besonders meinen Kids geschmeckt, denn die kauen nicht gerne und der war ganz toll locker und saftig.


    Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da bin ich aber beruhigt.

    Verfasst von Medizinmann am 8. November 2009 - 21:08.

    Da bin ich aber beruhigt. tmrc_emoticons.;)


    Ich habe gestern


    http://www.rezeptwelt.de/node/2127


    ausprobiert. Heute gab es


    http://www.rezeptwelt.de/node/1557


     


    War beides der Megahammer....


     


    LG


    Lüder

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir machen vieles zusammen

    Verfasst von Barbara2 am 8. November 2009 - 21:05.

    Hallo, Medi,


    keine Sorge, wir machen vieles zusammen und wenn nicht, dann schläft mein Mann, weil er Nachtschicht hatte. Auf jedenfall hilft er mir beim Essen.


    http://www.rezeptwelt.de/node/1448#comment-4266


    der war so etwas von lecker.


    Genau so gut, wie Dein Eierscheck - Ich habe noch einen halben Kuchen, dafür ist der Hefezopf fast weg.


    Gruß Barbara

    herzlichst Barbara2



    Seid nett zu den Tieren, besonders zu denen, die wir essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Barbara,   ich hoffe,

    Verfasst von Medizinmann am 8. November 2009 - 15:49.

    Hallo Barbara,


     


    ich hoffe, Du findes vor lauter Bäckerei noch Zeit für Deine Familie tmrc_emoticons.;-)


    LG


    Medi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nanana, nun mal nicht gleich

    Verfasst von Medizinmann am 8. November 2009 - 15:48.

    Nanana,


    nun mal nicht gleich in demut verfallen. Wieder einmal hat sich gezeigt: Probieren geht über studieren. tmrc_emoticons.;)


    Hatte am Wochenende Besich. Sie ist Bäckerin. Habe ihr von dem "mehllosen Boden" erzählt. Sie sagte, dass sie das Rezept so ählich in der Bäckerei gemacht haben, auch ohne Mehl :P


    Vielmehr freut mich aber, dass der Kuchen so gut bei Dir angekommen ist, dann hat sich das mühevolle Schreiben auch gelohnt.


    Weiter guten Hunger wünscht


     


    Medi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon die Hälfte gefuttert

    Verfasst von Barbara2 am 8. November 2009 - 10:52.

    Hallo und guten Morgen!


    Also ich habe so einen Heißhunger bekommen, das ich gestern noch einen in den Ofen geschoben habe und was soll ich sagen: die Hälfte haben wir schon gefuttert.


    1 Stück zum Probieren - warm, weils so lecker richt.


    1/4 Kuchen hat mein Mann mit auf Nachtschicht genommen.


    1 Stück heute zum Frühstück.


    Ich werde jetzt noch den Weltbesten Hefezopf machen, denn sollten meine Kinder kommen, reicht der Kuchen allein nicht aus.


    Gruß Barbara

    herzlichst Barbara2



    Seid nett zu den Tieren, besonders zu denen, die wir essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •