3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Saftiger Glühweinkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Portion/en

Teig:

  • 4 Eier
  • 150 g Öl, neutral
  • 250 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 150 g Haselnüsse, gemahlen
  • 150 g Mehl
  • 1 Esslöffel Zimt
  • 1 Packung Backpulver
  • 1 geh. TL Lebkuchengewürz
  • 150 g Glühwein
  • 1 Packung Raspelschokolade Zartbitter
  • Puderzucker
5

Zubereitung

    Teig - Zubereitung
  1. Eier, Öl, Zucker, V-Zucker in den Closed lid geben, 1 Min./ St. 4.

    Restlichen Zutaten (bis auf die Schokolade) in den Closed lid zugeben und weitere 2 Min./ St. 4 verrühren.

    Zwischendurch mit dem Spatel die Zutaten vom Rand nach unten schieben.

    Raspelschokolade kurz Counter-clockwise operation Gentle stir setting unterrühren.

    Teig in eine gefettete Kastenform geben und 50 - 60 Min auf 180° backen.

    Nach dem Abkühlen den Kuchen mit Puderzucker besteuben.

    Eine schöne Adventszeit.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der Kuchen ist sowas von lecker!!!!

    Verfasst von IrisWeigand am 1. Januar 2017 - 22:37.

    Der Kuchen ist sowas von lecker!!!! SmileSmileSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich sehr lecker, allerdings ist er nach...

    Verfasst von S.Obermayer am 26. Dezember 2016 - 09:47.

    Geschmacklich sehr lecker, allerdings ist er nach 60 Minuten innen noch "matschig ". Nächstes Mal lass ich ihn länger im Ofen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept. Sehr lecker mit...

    Verfasst von mirimixt am 24. November 2016 - 20:31.

    Danke für das tolle Rezept. Sehr lecker mit gemahlenen Mandeln und auch ohne Lebkuchengewürz weil keines da war... Des gibts sicherlich jetzt öfter. Passte auch gut in eine Gugelhupf-Form!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker ... Und wenn man

    Verfasst von Bido99 am 16. Januar 2016 - 09:35.

    Mega lecker ... Und wenn man das Lebkuchengewürz weglässt, dann schmeckt er zu jeder Jahreszeit.

     

    Der Kuchen war von 4 Erwachsenen und 2 Kindern in null Komma nichts aufgegessen, obwohl ja keiner mehr Ykuchen essen wollte tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein wiklich sehr saftiger

    Verfasst von Schmusi76 am 29. Dezember 2015 - 15:41.

    Ein wiklich sehr saftiger Kuchen. Genau richtig für die Adventszeit!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, saftig und sehr

    Verfasst von Vm_kochen1 am 26. Dezember 2015 - 11:24.

    Super lecker, saftig und sehr schnell gemacht. Nimmt es auch nicht übel, wenn man Zutaten austauscht, z.B. Lebkuchengewürz gegen Orangen- und Zitronenschalen, weil nicht im Haus  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!! habe fertigen

    Verfasst von Bido99 am 23. Dezember 2015 - 18:07.

    Super lecker!!!

    habe fertigen Kinderpunsch genommen, da Kinder und Erwachsene dabei waren, die keinen Alkohol dürfen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Rezept ist nach dem

    Verfasst von gretel3666 am 13. Dezember 2015 - 00:40.

    Dieses Rezept ist nach dem ersten Ausprobieren sofort in meine Sammlung gewandert. Das ist soooooooo ein toller Kuchen für die Adventszeit. Besonders, wenn man so wie ich Nix übrig hat für diese ganzen getrockneten Dinge wie Orangeat, Sukkade, Rosinen etc..... brrrrr. Aber dies ist die perfekte Alternative zur Plätzchenflut. Ich mache die gemahlenen Haselnüsse und die gehackte Schokolade auch im Thermomix selber, vorweg eben. Es reicht bei mir für eine ganz normal große Kastenform, auch wenn verhältnismäßig wenig Mehl im Spiel ist. 

    Superlecker, Superschnell, Supersaftig!!!

    Ist er da, ist er auch schon wieder weg!

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut, hab ihn am

    Verfasst von danymity am 16. November 2015 - 13:52.

    Sehr gut, hab ihn am Wochenende gleich 2 x gemacht, so gut und saftig war er, beim 2ten Mal sogar mit Mandeln statt Haselnüsse, hatte keine mehr, genaus toll.

    Danke für das tolle einfache Rezept tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo für welche Größe einer

    Verfasst von biggi144 am 26. Oktober 2015 - 19:31.

    Hallo

    für welche Größe einer Kastenform ist der Kuchen denn geeignet.

    LG Brigitte

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • zum 2.Advent gebacken super

    Verfasst von vachendorf am 9. Dezember 2014 - 15:10.

    zum 2.Advent gebacken super lecker, meine Gäste waren sehr begeistert Cooking 7

    M.M

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern morgen ratzfatz

    Verfasst von laura-mahler am 4. Dezember 2014 - 17:54.

    Gestern morgen ratzfatz gemacht - super saftig und sehr lecker. Ich hatte nur Vollmichraspeln im Haus, hat aber dem Geschmack meiner Meinug nach nur gut getan. Vielen Dank fürs Rezept und  5 *****   tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sooooo lecker..... Danke für

    Verfasst von Samtpfote01 am 1. Dezember 2014 - 08:14.

    Sooooo lecker..... Danke für das tolle Rezept.  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seeeeehr lecker und sehr

    Verfasst von nisebabe am 26. November 2014 - 13:05.

    Seeeeehr lecker und sehr saftig....den werde ich noch öfter machen; gerade jetzt zur Advents- und Weihnachtszeit tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können