3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

saftiger Zitronenkuchen vom Blech


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Rührteig

  • 350 g weiche Butter
  • 350 g Zucker
  • 1 Vanillin
  • 6 Eier
  • 2 Stück Zitronen, die Schale davon
  • 350 g Mehl
  • 3 gestr. TL Backpulver

Guss (auf den noch warmen Kuchen aufstreichen)

  • 200 g Puderzucker
  • 4 EL Zitronensaft
5

Zubereitung

    Rührteig herstellen
  1. Butter, Zucker und Vanillin in den Closed lid geben und 30-50 Sekunden auf Stufe 5 schlagen. Dabei nach und nach die Eier durch die Deckelöffnung geben.

    Die Zitronen waschen, abtrocknen und die Schale mit einer Reibe abreiben.

    Die Zitronenschale, Mehl und Backpulver dazugeben und alles 1 Minute auf Stufe 4-5 schlagen.

    Danach den Teig auf ein großes Blech streichen und bei 180°-200° ca. 20 Minuten backen.

  2. Guss herstellen
  3. Eine der abgeriebenen Zitronen auspressen und vom Saft ca. 4 EL mit 200g Puderzucker mischen. Ich  mache das immer mit einer Gabel, bis vom Puderzucker keine Klümpchen mehr da sind. Man kann den Puderzucker auch sieben.

  4. Kuchen fertigstellen
  5. Wenn der Kuchen fertig ist, kurz abkühlen lassen und so lange er noch warm ist, den Guss darüberstreichen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer es gern mit mehr Guss mag, kann den auch dicker draufstreichen. Dazu lasse ich dann vom Zucker im Kuchen ca. 10% weg.

 

Abwandlungen sind möglich:

  • 50g Mehl durch 50g Kakao ersetzen für einen Schokokuchen

  • Zitronat, Orangeat und Rosinen für einen englischen Früchtekuchen

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo liebes Rosinenweckle,

    Verfasst von _Karo_ am 6. August 2015 - 13:03.

    Hallo liebes Rosinenweckle, dieses rezept kannte ich schon hab es immer mit dem mixer zubereitet!! und heute hab ich das rezept hier entdeckt für den thermomix und super sache es geht sooooooooo schnell alles !! Er ist schön aufgegangen wie beim normalen mixer und ich bin zufrieeden geschmacklich ist dieser kuchen richtig toll  Love ich gib dir all meine sterne die ich hab weil ich liebe diesen leckeren Zitronen kuchen ich mach aber immer 1p Backpulver rein und ein tütchen Zitronen schale und sonst alles gleich tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können