3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Saftigster Zuchinikuchen den es gibt ! EVER


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

24 Stück

Saftigster Zuchinikuchen den es gibt ! EVER

  • 400 Gramm Zucchini
  • 4 Eier
  • 200 Gramm brauner Zucker
  • 300 Gramm Mehl Type 405 oder 550
  • 200 Gramm Haselnüsse, gemahlen, Alternativ gehen auch Mandeln
  • 250 Gramm Sonnenblumenöl
  • 1 Teelöffel Natron
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Zimt, gemahlen
  • 1 Päckchen Vanillezucker, Oder 1 Teelöffel selbstgemachter
  • 250 Gramm Marmelade nach Wahl
  • 200 Gramm Zartbitterkuvertüre, Und 4 Eßl. Öl
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zucchini
  1. 400 gr. Zucchini grob zerkleinern und bei Stufe 5 Closed lid klein machen.
    Dann in in Sieb geben zum abtropfen.
  2. Teig:
    4 Eier und die 200 gr. Braunen Zucker
    3 Minuten auf Stufe 5 cremig rühren.
    BACKOFEN AUF 160 GRAD UMLUFT VORHEITZEN
    Danach 300 gr. Mehl, 200 gr. Haselnüße,
    1 TL.Natron, 250 ml Sonnennblmenöl,
    1 TL. Natron, 1 TL Backpulver, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 TL Zimt
    Oben drauf die abgetropften Zucchni

    Alles für weitere 3 min. Stufe 4 verrühren
    Dann den Teig auf ein tiefes Backblech mit Backpapier geben und glatt streichen.

    Für 30 min. Im Ofen backen.

    300 gr. Aprikosen Marmelade sofort auf den noch heißen Kuchen streichen und so auskühlen lassen.

    Im Thermomix 3 Esslöffel Öl und 200 gr. Zartbitter Kuvertüre schmelzen und dies dann auf den abgekühlten Kuchen geben.

    Fertig nach dem die Schokolade fest ist.

    Herrlich ein sehr saftger Kuchen der auf keinem Fest fehlen darf. Perfekt um die übrigen Zucchini zu verwenden.
    Ihr werdet begeistert sein
10
11

Tipp

Ich habe die Zuccini etwas ausgedrückt da sie sehr saftig waren !
Schmeckt eigendlich mit jeder andren Marmelade auch


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare