3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Salted Caramel Brownies


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Teig:

  • 150 g Zartbitterkuvertüre, in Stücken
  • 300 g Butter, in Stücken
  • 350 g Zucker
  • 2 geh. TL Vanillezucker selbstgemacht
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 350 g Mehl
  • 80 g Backkakao
  • 2 TL Backpulver
  • 160 g Milch
  • 65 g kochendes Wasser
  • 50 g Kakao Nibs
  • 100 g Salted Caramel Fudge
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

    Kuvertüre in den Mixtopf geben, 1 Min./Stufe 9 zerkleinern, je nach Wunsch feiner oder gröber. Umfüllen und beiseite stellen. Der Mixtopf muss nicht gespült werden.

    Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 5 schaumig rühren. Zwischendurch einmal alles mit dem Spatel vom Rand nach unten schieben.

    Den Thermomix auf 1 Min./Stufe 5 einstellen und die Eier nach und nach durch die Deckelöffnung dazugeben. Mehl, Kakao, Backpulver und Milch in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 5 unterrühren.

    Zum Schluss das kochende Wasser dazugeben und 10 Sek./Stufe 5 unterrühren. Danach die zerkleinerte Kuvertüre und die Kakao Nibs hinzufügen und 10 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 4 verrühren.

    Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech gebe, mit dem Salted Caramel bestreuen und bei 190°C Ober- Unterhitze (vorgeheizt), mittlere Schiene, ca. 20 Minuten backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Mit der halben Menge an Zutaten kann der Kuchen auch in einer Springform gebacken werden. Dann ist er nach ca. 30-40 Minuten fertig.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare