3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schmand - Aprikosenkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Teig

  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 TL Backpulver
  • 250 g Dinkelmehl, (od. normales Mehl)

Schmandfüllung

  • 3 Pck. Schmand, à 200 g
  • 70 Gramm Butter
  • 150 Gramm Zucker
  • 1 1/2 Pck. Puddingpulver, Sahne- oder Vanillegeschmack
  • 1 TL Vannillinzucker, denn selbstgemachten od. 1Pck.
  • 2 Eier
  • 1 Biozitrone, Saft und Schale
  • 1/2 Liter Milch

Zum Schluß

  • 5 Aprikosen, aus der Dose ohne Saft in Streifen
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Teig:
  1. Mehl, Butter, Zucker, Backpulver und Ei im Closed lid 40 Sek. St. 5 zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig gleichmäßig auf den Boden einer Springform (26 cm) verteilen und einen Rand hochdrücken.

  2.  

     

     

     

     

     

     


  3. Schmandfüllung:
  4. Die Butter im Closed lid 1 1/2Min./50°/Stufe 2 schmelzen. Restliche Zutaten bis auf die Milch im Closed lid 30 Sek./Stufe 5  miteinander vermischen.Die Milch dazu und nochmals 30 Sek./Stufe 6 verrühren. Die sehr flüssige Masse auf den Teig verteilen.

  5. Zum Schluss
  6. Die klein geschnittenen Aprikosenstreifen vorsichtig darauf verteilen. Die versinken ein bißchen beim Backen. Bei  160°Umluft auf der unteren bis mittleren Schiene 60 Min. backen. Die Temperatur vorsichtig dosieren. Der Kuchen sollte nicht braun werden. Ggf. mit Alufolie abdecken.

    Am besten einen Tag stehen lassen oder im Kühlschrank aufbewahren.

    Bei mir muss der Schmandkuchen immer schön hell und ohne braune Stellen sein

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hört sich lecker an

    Verfasst von selle1966 am 12. Juli 2014 - 02:30.

    Hört sich lecker an ....

     

    und wird gleich morgen probiert.

    Die Sterne vergebe ich trotzdem gleich - als Schmand und Aprikosenfan, schmeckt er mir bestimmt super.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker. Und für

    Verfasst von athene05 am 12. August 2013 - 15:59.

    Sehr sehr lecker. Und für Eko...  er ist fest, wenn er ausgekühlt ist!!

    Habe das Rezept mal gleich in meine Sammlung aufgenommen.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!

    Verfasst von Chanie am 3. Februar 2013 - 14:26.

    Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also bei mir ist der Kuchen

    Verfasst von hmm lecker am 28. Januar 2012 - 13:26.

    Also bei mir ist der Kuchen sehr gut gelungen. Wir Fanden ihn total lecker und deswegen vergebe ich ganze fünf Punkte. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Eko, das wundert mich

    Verfasst von Hurraichkannkochen am 24. Januar 2012 - 12:02.

    Hallo Eko,

    das wundert mich doch sehr. Dieser Kuchen ist bei uns ein Lieblingsrezept und wird regelmässig gebacken. Es stimmt das der Kuchen direkt nach dem Backen noch sehr weich erscheint. Nachdem Abkühlen wird er dann fest. Sehr schade, aber ich denke du solltest es nochmals probieren und dem Kuchen und mir eine Chance geben. Cooking 7

    Herzliche Grüße


    Hurraichkannkochen


    Ein Tag ohne Thermomix ist ein schlechter Tag

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, trotzdem ich mich

    Verfasst von Eko am 21. Januar 2012 - 16:37.

    Hallo,

    trotzdem ich mich exakt an das Rezept gehalten habe, ist der Kuchen noch sehr flüssig und gilt als misslungen.

    Bitte überprüfe nochmal Deine Mengenangaben. Ich vermute mal 1/2 l Milch ist etwas zu heftig.

    Sehr ärgerlich!!!! tmrc_emoticons.(( tmrc_emoticons.(( tmrc_emoticons.(( tmrc_emoticons.(( tmrc_emoticons.(( tmrc_emoticons.((

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können