3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Schmandkuchen mit Kirschen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Teigzutaten

  • 200 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 4 Eier Größe M
  • 2 Teelöffel Zitronensaft
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 250 g Mehl
  • 150 g gem. Nüsse
  • 200 g Schmand oder saure Sahne
  • 1 Glas Schattenmorellen

ZUTATEN FÜR DEN GUß

  • 200 g Zartbitterkuvertüre oder Vollmilch
  • 6
    45h 45min
    Zubereitung 45h 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. 200 g Butter in 40sec/Stufe 5 weich rühren.

    Die weiteren Zutaten : Zucker, Vanillinzucker, Eier, prise Salz,250g Mehl, 1 Pä. Backpulver,gem. Nüsse, Schmand dazu geben  und 1 Min/ Stufe 5mit Hilfe des Spatels gut verrühren.

    Die abgetropften Schattenmorellen in den Mixtopf geben und 7-8 sec/ Stufe4 unterheben .Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte 30 cm längliche Backform füllen.

    Im vorgeheiztem Backofen 170  Grad ( Heißluft ) gut 60 min ausbacken. 10 min in der Form abkühlen und dann erst aus der Form raus machen und gut abkühlen lassen.

    Vor dem Servieren mit Glasur überziehen dadurch bleibt er sehr saftig.

     

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Schattenmorellen am besten ein Tag vorher oder 30 min vorher gut abtropfen lassen.

der Kuchen ist auch mal eine gute idee zum verschenken in Folie einpacken , Schleifchen dran.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo habe das Rezept

    Verfasst von Gardlowski am 26. Oktober 2015 - 11:45.

    Hallo habe das Rezept verbessert und sorry das Mehl und Backpulver hatte ich vergessen dazuzuschreiben werde noch die Menge von Vanillinzucker angeben. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir fanden das sich der

    Verfasst von Doelli am 5. Juni 2015 - 22:20.

    Wir fanden das sich der Kuchen echt gut anhörte...ABER!!  Mein Mann ist mit dem Thermomix ein Anfänger, auch was das Backen betrifft. Leider wurde hier vergessen genau zu beschreiben, wann welche Zutaten hinzu geführt werden müssen (Mehl!!!), mein Mann fragte mich irgendwann was er denn wohl mit dem Mehl machen solle? Außerdem den Zutaten fehlte noch die Menge des Vanillezucker! Ich musste somit leider eingreifen, damit der Kuchen  einigermaßen wurde, schade!!!  Ansonsten geschmacklich war er dann gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können