thumbnail image 1
thumbnail image 1
Zubereitungszeit
40min
Gesamtzeit
1h 0min
Portion/en
6 Portion/en
Schwierigkeitsgrad
einfach

Zutaten

Teig

  • 200 g Milch
  • 80 g Zucker
  • 1 Würfel Hefe
  • 50 g Butter
  • 500 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei

Belag:

  • 600 g Schmand
  • 10 EL Zucker

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!

Teile deine Aktivität

Das koche ich heute

Zubereitung

  1. Milch, Zucker, Hefe und Butter in den Mixtopf geben und 2 Min./37°C/Stufe 1 verrühren.

  2. Dann Mehl, Salz und Ei dazugeben und 2 Min. 30 Sek./ Modus „Teig kneten“" Modus „Teig kneten“" kneten. Den Teig auf ein gefettetes und bemehltes Blech geben und ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

    Dann den Teig auf einem bemehlten Untergrund mit einem Nudelholz ausrollen und auf ein tiefes Kuchenblech geben.

    Die ersten 300 g Schmand auf dem Teig verteilen und mit 5 EL Zucker bestreuen und bei 175°C Umluft ca. 20 Minuten backen.

  3. Nach dem Backen die restlichen 300 g Schmand auf dem heißen Kuchen verteilen und wieder mit 5 EL Zucker bestreuen. Fertig.

Tipp

Wer möchte kann Zucker und Butter im Mixtopf zerlassen und den Hefeteigrand vor dem backen damit bestreichen - lecker.

Geht relativ schnell und einfach und ist Mega lecker.

Thermomix® Modell

  • Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Wenn du einen Thermomix® TM6 Messbecher in deinem Thermomix® TM5 nutzt:
    Zum Garen (Simmern) bei Temperaturen von 95°C/200°F oder darüber sollte immer der Gareinsatz anstelle des TM6-Messbechers verwendet werden, da der TM6-Messbecher fest im Deckel sitzt. Der Gareinsatz liegt lose auf dem Deckel auf, ist dampfdurchlässig und verhindert außerdem, dass Lebensmittel aus dem Mixtopf spritzen.
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix® TM5 mit einem Thermomix® TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix®-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix® getestet. Vorwerk Thermomix® übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Rezeptkategorien:

Druckversion

Schmandkuchen vom Blech „Schwälmer Art“

Drucken:

Kommentare

  • 1. April 2016 - 13:30
    5.0

    Das ist der Weltbeste Schmandekuchen, wie ihn früher schon meine Oma gemacht hat. Super lecker!!!!!! LG

  • 1. April 2016 - 13:07

    Das freut mich!!! Der Kuchen ist bei uns der absolute Dauerbrenner und wird oft gemacht, weil er total lecker ist und auch ganz einfach zum zubereiten ist!!! Für Thermomix-Anfänger genau das Richtige! Danke für Deinen Kommentar.... tmrc_emoticons.;)

  • 1. April 2016 - 13:03

    Das kann eigentlich nicht sein! Bei mir ist der Kuchen nie trocken!!! Schmeckt natürlich am ersten Tag am besten! Hefeteig schmeckt meistens am zweiten Tag nicht mehr so gut!!!

  • 17. Januar 2016 - 13:22
    3.0

    Jetzt hab ich es endlich geschafft, den Kuchen zu backen und bin enttäuscht..  tmrc_emoticons.(

    Der Hefeteig ist total trocken, wollte ihn in die Arbeit mitnehmen, aber das kann ich vergessen. Weiß ja nicht, woran es liegt, hab mich genau an das Rezept gehalten, aber vielleicht muss das ja so sein, aber dann schmeckt er mir auf jeden Fall nicht. Ich werd ihn nicht mehr backen. Schade um die Zutaten. 

    Cooking 1

    LG
    MixItCooking  1

  • 12. Januar 2016 - 22:53

    Gerne!!!

  • 24. November 2015 - 11:11
    5.0

    Hallo ,

    Habe nach diesem Rezept lange gesucht , ist ein Kuchen aus meiner Heimat . Beim Backen hat es wie in meiner Kindheit gerochen , er schmeckte so wie ich es mir vorgestellt habe. Super . Vielen Dank. tmrc_emoticons.)

     

     

  • 29. Juli 2015 - 22:30
    5.0

    Hallo as140897,

    ich habe den Kuchen am Wochenende für meine Familie und Großeltern gebacken. Es waren alle begeistert. opa konnte nicht genug bekommen, Oma fand, dass sie den Hefeteig früher nicht besser gemacht habe. Auch mein Sohn meinte, den sollte ich nun öfters backen. Die Beschreibung fand ich auch ganz einfach und ich habe den Thermomix erst seit einer Woche. Vielen Dank für das Rezept.

  • 16. Mai 2015 - 19:21

    Danke für den netten Beitrag...

  • 15. Mai 2015 - 22:55

    77Schnulli77

    Da hat sich aber einer keine Mühe gemacht - schade! Die Beschreibung ist miserabel und ein Rezeptbild auch nicht vorhanden - animiert mich jetzt nicht zum Nachbacken! Schade!

     

    Dafür jetzt 1 Stern zu geben ist aber schon unfair. Was soll denn das ???????? Nur weil es auch ein Schmandkuchen-Rezept ist ?

    Da wurde das Rezept überhaupt nicht ausprobiert, und auch nicht der Geschmack oder der Kuchen an sich bewertet, sondern nur die Art und Weise wie das Rezept erstellt wurde. Wir sind doch hier nicht bei der Rezept-Polizei !!! Der nächste bewertet dann Rechtschreibfehler ....

    Es war das 1. Rezept und da kann man doch anders reagieren. Ehrlich gesagt möchte ich jetzt am liebsten sofort 5 Sterne geben um diese unfaire Bewertung wieder auszugleichen und um diesem Rezept überhaupt eine Chance zu geben.

    Aber jetzt probiere ich am Wochenende den Kuchen aus und bewerte danach.

     

     

    LG, Küchenzwerge


    *** Appetit ist die Luxusausgabe des Hungers ***

  • 15. Mai 2015 - 22:31
    3.0

    Ich werd den Kuchen auf jeden Fall ausprobieren, ich liebe Schmand. Danke für die Info. Sterne gibt's sobald er gebacken und getestet wurde. tmrc_emoticons.-)

    LG
    MixItCooking  1

Are you sure to delete this comment ?

Anderen Benutzern gefiel auch

Ähnliches anzeigen: