3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Schmandkuchen vom Blech


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 300 g Zucker
  • 1 PK V-Zucker
  • 4 Eier
  • 200 ml Öl
  • 200 ml Orangensaft
  • 300 g Mehl
  • 1 PK Backpulver
  • 2 Dosen Birnen, (oder anderes Obst)
  • 2 Becher Sahne
  • 2 Pk Sahnesteif
  • 2 Becher Schmand
  • Zimt und Zucker zum bestreuen
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zucker,V-Zucker, Eier, Öl, Orangensaft, Mehl und Backpulver in den Closed lid und 5Min/St.6 zu einem Teig verarbeiten.

    Dann den Teig auf ein gefettetes Backblech geben.

    Bei 175°C ca 20 Min backen.

    DIe Birnen abtropfen lassen und in Spalten schneiden. Den gebackenen Kuchen damit dicht belegen.

    Sahne und Sahnesteif unter Einsatz des Schmetterlings in den kalten, fettfreien Closed lid geben und steif schlagen.

    Den Schmand auf Stufe Gentle stir setting-1 mit Hilfe des Spatels unterheben.

    Die Masse auf den mit Birnenspalten belgten Kuchen geben und mit Zimt und Zucker bestreuen.

     

    Herkunft des Rezeptes wie immer unbekannt!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • SUPER  Habe 270 g Zucker

    Verfasst von lilatina am 13. November 2015 - 18:42.

    SUPER 

    Habe 270 g Zucker genommen und das Mehl und Backpulver nach den 5 min zugefügt. Super fluffiger Teig und alles in allem ein schneller Kuchen, der was hermacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept.

    Verfasst von thermihexi am 3. September 2014 - 12:08.

    Danke für das tolle Rezept. Habe den Kuchen gestern gebacken. Ist super gelungen und hat allen sehr gut geschmeckt! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker Schmandkuchen 

    Verfasst von Thermoschnegge am 9. August 2012 - 09:36.

    Cooking 7lecker Schmandkuchen 

    Die Thermschnegge

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker Schmandkuchen

    Verfasst von Thermoschnegge am 9. August 2012 - 09:35.

    Cooking 7lecker Schmandkuchen

    Die Thermschnegge

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rührzeit

    Verfasst von wonneproppen2004 am 29. März 2011 - 15:39.

    Hallo, ich glaub du meinst die Rührzeit für den Schmand?

    Schau einfach mal nach 30 Sekunden, wenn der Schmand dann noch sichtbar ist (also noch nicht ganz untergehoben  ist), dann einfach nochmal 15 Sekunden.

     

    Liebe Grüße

    Bettina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rührzeit?

    Verfasst von molaan am 28. März 2011 - 22:15.

    Closed lid

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen

    Verfasst von wonneproppen2004 am 3. März 2011 - 16:36.

    vielleicht klappt es besser, wenn erst alle Zutaten außer Mehl und Backpulver vermischt werden  und dann noch kurz das Mehl mit Backpulver untermischen

     

    gruss Bettina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Bettina, spundig heißt,

    Verfasst von Poellinger am 3. März 2011 - 16:14.

    Hallo Bettina,

    spundig heißt, wenn der Kuchen nach dem Backen wieder in sich zusammenfällt. Er ist dann fest und speckig.

    Vielleicht rühre ich Mehl und Backpulver das nächste Mal getrennt unter die Masse und lasse es nicht so lange rühren.

    Ich werde dir berichten, wenn ich Erfolg hatte!

    LG Julia

    Liebe Grüße - Julia Fink aus Neumarkt i.d.OPf.


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das tut mir leid,

    Verfasst von wonneproppen2004 am 3. März 2011 - 15:51.

    kann mir nicht wirklich erklären an was es liegen könnte. Welche Eiergröße hast du genommen?

    Was meinst du genau mit spundig? Kenn den Ausdruck leider nicht.

     

    Bettina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich muss wohl noch üben

    Verfasst von Poellinger am 3. März 2011 - 15:40.

    Ich fand das Rezept beim Lesen super - habe den Kuchen am Samstag getestet und leider den Boden dann weggeworfen. Ich habe ihn genauso zubereitet und gebacken, wie im Rezept beschrieben, er ist aber beim Auskühlen komplett aufgesessen. Der war durch und durch spundig.

    Ich habe im zweiten Versuch dann eine Biskuitplatte gebacken, den Rest genauso, wie in deinem Rezept fertiggestellt. War auch sehr lecker, ich würde aber gerne den originalen Boden nocheinmal porbieren. Vielleicht kannst du mir einen Tipp geben, was ich besser machen könnte.

    LG Poellinger

    Liebe Grüße - Julia Fink aus Neumarkt i.d.OPf.


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • diesern leckeren Kuchen habe

    Verfasst von christinafr am 28. Februar 2011 - 20:43.

    diesern leckeren Kuchen habe ich heute für die Verabschiedung meines Bruders gemacht.

    Ich habe großes Lob erhalten dass ich nun mit 5 Sternen weitergebe.

    ich habe den Kuchen mit Pfirsichen aus der Dose gefüllt und habe anstatt Orangensaft den Pfirsichsaft (etwas Verdünnt) genommen.

    Wird öfter gemacht wenn ich große Mengen brauche

     

    LG Christina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo rappeltine

    Verfasst von wonneproppen2004 am 24. Februar 2011 - 14:36.

    schön, das dir meine Rezepte zusagen.

    Würd mich riesig über deine Kommentare freuen, wenn du sie probiert hast.

    Das Problem mit der Waage kenn ich - hab seit dem ich den neuen Thermomix habe schon soviel ausprobiert, das ich mich freiwillig auf keine Waage stelle.tmrc_emoticons.;)

    Kann das ausprobieren aber einfach nicht sein lassne und die Kids freuen sich auch immer riesig!!

     

    Viel Spass beim probieren!Cooking 7

    Bettina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezepte

    Verfasst von rappeltine am 24. Februar 2011 - 14:32.

    Hallo wonneproppen2004,

    deine Rezepte hören sich alle super lecker und verführerisch an. Habe schon fast alle abgespeichert und auf die Backwunschliste gesetzt. Nur meine Waage wird sich nicht freuen. Bin gespannt, wie sie alle der Reihe nach schmecken.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können