3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schneewittchenkuchen (oder auch Donauwelle)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 375 g Mehl
  • 375 g Zucker
  • 250 g Magarine oder Butter
  • 5 Stück Eier
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 4 EL Kakao
  • 1 Glas Sauerkirschen

Buttercreme

  • 250 g Butter
  • 1/2 Liter Milch
  • 1 Päckchen Vanillepudding
  • 2 EL Zucker

Glasur

  • 6 EL Puderzucker
  • 6 EL Kakao
  • 4 EL Kondensmilch
  • 125 g Palmin, (oder anderes Hartfett)
  • 2 Stück Eier
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Der Teig
  1. Den Ofen auf 175°C vorheizen.

     

    Margarine oder Butter (in Stücken) in den Closed lid geben und 3 Min./70 °C/Stufe 2 schmelzen. In dieser Zeit kann das Blech eingefettet werden.

     

    Mehl, Zucker, Eier, Vanillinzucker und Backpulver zugeben und 20 Sek./ Stufe 5 verrühren, ggf. mit Spatel Teig vom Rand runter drücken und weitere 5 Sek./ Stufe 5  verrühren (optimales Ergebnis: Teig schlägt Blasen).

     

    Ca. die Hälfte des Teiges mit dem Spatel auf dem Blech verteilen.

     

    Restliche Teighälte mit Kakao 20 Sek./ Stufe 5 verrühren. Sollte der Teig zu fest sein, mit 2-3 Eßl. Milch nochmals 10-20  Sek./ Stufe 5 verrühren. Anschließend den dunklen Teig über den hellen verteilen.

     

    Tipp: Mit einem in heißem Wasser eingetauchten Teigschaber oder Löffel den Teig glatt streichen.

     

    Kirschen abtropfen kassen und über den Teig verteilen. In den vorgeheizten Backofen ca. 30 min. backen. Zur Kontrolle den Holzstäbchentest durchführen.

  2. Die Buttercreme
  3. Zucker, Milch und Puddingpulver  in den Closed lid geben und 10 Min./ 100°C/ Stufe 2 kochen.

     

    Den Mixer weitere 3 Min./ 90°C/ Stufe 2 einstellen.

     

    250 g weiche Butter in kleine Stückchen teilen und nach und nach durch die Deckelöffnung des Closed lid geben.

     

    Die Buttercreme schnell über den erkalteten Kuchen verteilen und glatt streichen.

     

    Abermals den Kuchen abkühlen lassen.

  4. Die Glasur
  5. Alle Zutaten außer des Palminfetts in den Closed lid geben und 10 Sek./ Stufe 4 rühren.

     

    Das Palminfett hinzugeben und 6 Min./ 90°C/ Stufe 2 schmelzen.

     

    Die Glasur ebenfalls schnell über den Kuchen verteilen.

     

    Achtung: Die Glasur wird im gekühlten Zustand fest allerdings nicht hart! Am besten schmeckt der Kuchen frisch aus dem Kühlschrank.

10
11

Tipp

Der Kuchen kann prima eingefroren werden!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker. Mache diesen

    Verfasst von uschkis am 22. Januar 2015 - 19:52.

    Sehr lecker.

    Mache diesen Kuchen öfter zu Geburtstagen. Schön, dass es jetzt die Variante auf den TM zugeschnitten gibt. Vielen Dank! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Beste Donauwelle 

    Verfasst von lollimix am 10. Januar 2015 - 00:59.

    Beste Donauwelle  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach und sehr gut 

    Verfasst von Mona938 am 9. November 2014 - 14:38.

    Super einfach und sehr gut  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Habe den Kuchen

    Verfasst von Riva am 29. Oktober 2014 - 15:34.

    Super lecker! Habe den Kuchen früher oft gemacht und freue mich, dass ich das Rezept jetzt für den Thermomix habe. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • endlich, das ist das Rezept

    Verfasst von colest31 am 27. Oktober 2014 - 08:13.

    endlich, das ist das Rezept das ich gesucht habe.....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können