3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schneller Hefezopf mit Puddingfüllung


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 250 g Milch
  • 100 g Butter, in Stücken
  • 100 g Zucker
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 600 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1/4 TL Salz

Für den Pudding

  • 500 g Milch
  • 2 Päckchen Puddingpulver Vanille
  • 2 geh. EL Zucker

Dekorieren

  • Kondensmilch
  • Mandelplättchen
  • Hagelzucker
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Pudding kochen
  1. Als erstes kocht ihr den Pudding nach Anleitung in einem Topf (nehmt aber bitte 2 Päckchen denn er muss wirklich sehr sehr fest werden!)

    Dann eine Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen und den Pudding einfüllen und gut abkühlen lassen.

    Ihr könnt den Pudding auch nach Rezept im Thermie machen aber dann nehmt die doppelte Menge Stärke damit es ordentlich eindickt!

  2. Teig zuberiten
  3. Milch, Butter, Zucker und Hefe in den Closed lid geben und 3Min/ 37°/ Stufe 2 erwärmen.

    Nun das Mehl, das Ei und das Salz dazu geben und alles 3 Minuten auf der Dough mode verkneten.

    Den Teig in eine Schüssel füllen und abgedeckt eine halbe Stunde gehen lassen.

    Nun den Herd auf 200° vorheizen

    Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und in 3 gleiche Teile teilen.

    Zu einem Rechteck formen und ausrollen (ca 50x10cm)

    Den ausgekühlten Pudding in 6 gleich große Stücke schneiden und jeweils 2 untereinander, am Rand, auf dem Teig legen

    Nun den Teig von der langen Seite her einrollen sodass der Puddingstreifen gut umwickelt ist.

    Wenn ihr die 3 Stange fertig habt knetet sie oben etwas zusammen und flechtet sie zu einem Zopf (auch unten wieder etwas zusammen kneten)

    Nun auf ein Backblech legen und mit etwas Kondensmilch bestreichen. Wenn ihr mögt könnt ihr das ganze mit Mandeln und Hagelzucker bestreuen.

    Den Zopf nun bei 200° O/U 10 min backen.

    Danach den Herd auf 180° O/U drosseln und weitere 30 min backen.

    Abkühlen lassen un dgenießen tmrc_emoticons.)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schaut zum Ende der Garzeit immer mal wieder in den Ofen das er nicht zu braun wird.

Ich habe das ganze auch verfilmt:

//www.youtube.com/watch?v=4m8C-7LADlU


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super Rezept! Sehr einfach

    Verfasst von Dunja70 am 1. Mai 2016 - 17:38.

    Super Rezept! Sehr einfach und total lecker. Wir waren vollauf begeistert. Werde ich sicher wieder einmal backen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir waren alle sehr

    Verfasst von Thermo Pit am 27. September 2015 - 18:25.

    Wir waren alle sehr begeistert ! Besonders unsere Kinder

    M.P. Kocht was

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können