3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Schnelles Früchtebrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Schnelles Früchtebrot

  • 1000 g getrocknete Früchte nach Wahl, (z.B. Feigen, Birnen, Dattel, Sultaninen, Äpfel, Zwetschgen, Aprikosen)
  • 50 g Orangeat
  • 50 g Zitronat
  • 50 g Pinienkerne
  • 100 g Haselnüsse
  • 80 g Rum
  • 1 gestr. TL Zimt, nach Belieben
  • 1 gestr. TL gemahlene Nelken, nach Belieben
  • 3 EL Honig, nach Belieben
  • 100 g Mandel gehäutet, zum Dekorieren

Für den Teig

  • 300 g Roggenmehl
  • 200 g Weizenmehl, gerne auch Vollkorn
  • 1 Packung Trockenhefe
  • 2 geh. TL Sauerteig (Roggen)
  • 400 g Wasser
  • 1 Msp. Salz
  • 1 Msp. Zucker
  • 1 Msp. Zimt
  • 1 Msp. gemahlene Nelken
  • 1 Msp. Kardamom
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Roggenteig
  1. Alle angegebenen Zutaten in denClosed lid geben und 3 MinDough mode. Darauf achten, dass das Salz beim Einfüllen nicht mit der Hefe in Berührung kommt. Nicht wundern, wenn der Teig sehr klebrig ist, das kommt vom Roggen und ist normal. Danach den Teig in eine Schüssel geben und zugedeckt an einem warmen Platz 1 Std. gehen lassen. Für eilige: man kann den Teig auch gleich weiterverarbeiten.
  2. Früchtemischung
  3. Die getrockneten Früchte ca. 45 Minuten kochen. Dann in ein Sieb schütten und abkühlen lassen. Bei geschwefelten Früchten ist das nicht notwendig. Mandeln im heißen Wasser kurz aufkochen, dann lässt sich der Kern einfach aus der Schale drücken.

    Ofen auf 180° vorheizen und ein Schälchen mit Wasser auf den Ofenboden stellen. Backblech mit Backpapier auslegen.

    Nun 250g der Früchte in den Closed lid 5-10 Sek Stufe 5. Je nachdem wie fein ihr das Obst haben möchtet. Umfüllen in eine große Schüssel. Diesen Vorgang wiederholt ihr, bis alle Früchte zerkleinert sind. Orangeat, Zitronat, Pinienkerne und die Haselnüsse 5-10 Sek. auf Stufe 5, danach zu den Früchten geben. Alles mit Rum, Gewürzen und Honig gut vermischen.

    Nun die Früchtemasse mit dem Teig gut vermengen. Das wird sehr klebrig. Ich forme sehr gerne statt einem großen Laib, 4 kleine. Damit die Oberfläche des Laibes schön glatt wird, befeuchte ich meine Hände mit Wasser und streiche damit um den ganzen Laib. Danach bepinsele ich das Brot noch mit Honigwasser und dekoriere mit den Mandel das Früchtebrot. Rein in den Ofen und auf mittlerer Schiene und ca 60-70 Minuten backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer es nussiger mag, kann gerne noch ganze Haselnüsse mit in die Teigmasse geben


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • inhue:Wenn man geschwefelte Früchte...

    Verfasst von Kochfee888 am 11. April 2017 - 10:18.

    inhue:Wenn man geschwefelte Früchte verwendet, ist das vorkochen nicht nötig, daher geht alles sehr schnell.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Marga,...

    Verfasst von Kochfee888 am 11. April 2017 - 10:16.

    Hallo Marga,
    ich denke dass der TM31 250gr.Früchte pro Vorgang verkraftet. Du füllst die Früchte nach jedem Zerkleinerungsvorgang in eine Schüssel um und wiederholst das ganze bis 1 Kg Früchte zerkleinert sind.
    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept sieht sehr lecker aus. Ich habe den TM...

    Verfasst von BobNa am 8. Februar 2017 - 12:43.

    Das Rezept sieht sehr lecker aus. Ich habe den TM 31 - soll ich die Früchte reduzieren? Oder spielt es keine Rolle?

    danke Marga

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was ist denn nun schnell bei diesem Rezept? Die 45...

    Verfasst von inhue am 8. Februar 2017 - 11:35.

    Was ist denn nun schnell bei diesem Rezept? Die 45 Minuten Kochzeit für das Trockenobst sicher nicht. Warum genau muß man das Obst vorkochen?

    Vielleicht solltest du zuerst klarstellen, dass du alle Zutaten für den Teig ohne Früchte usw. in den TM gibst?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können