3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schoki Cupcakes♥


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Für den Teig:

  • 55 Gramm Schokolade 70%
  • 110 Gramm Butter
  • 1 Prise Salz
  • 100 Gramm Mehl
  • 1 Teelöffel Natron
  • 1 Esslöffel Kakaopulver
  • 200 Gramm brauner Zucker
  • 1 Ei, geschlagen
  • 75 Gramm Schokotröpfchen
  • 125 Gramm heißes Waser

Für die Creme:

  • 120 Gramm Butter
  • 85 Gramm Puderzucker
  • 300 Gramm Frischkäse natur
  • 1 Teelöffel Vanillextrakt
  • etwas rote Lebensmittelfabe

Für die Verziehrung (Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!):

  • etwas Schokoraspeln
  • etwas Oreokekse
  • etwas Bueno
  • etwas Himbeeren
  • etwas Erdbeeren
  • etwas Zimtstangen
  • ...
  • 6
    50min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Für den Teig:

    1.) Die Schokolade & die Butter in eine feuerfeste Schüssel geben. Die Schüssel in einen Topf mit heißem Wasser stellen, damit die Zutaten schmelzen können. Vom Herd nehmen, umrühren & abkühlen lassen.

    2.) Ofen auf 180°C vorheizen, Muffinblech mit 12 Papierförmchen auslegen.

    3.) Salz, Mehl, Natron, Kakaopulver & Zucker im Thermomix für 5 Sekunden Stufe 5 vermengen.

    4.) Das geschlagene Ei vorsichtig unter die geschmolzene Schokolade rühren. Die Schokoladen-Butter Mischung in den Thermomix geben, die Schokotröfpchen hinzufügen und anschließend 25 Sekunden auf Stufe 6 vermischen. Nun den Thermomix auf Stufe 3 stellen bis das heiße Wasser nach und nach mit der Mischung vermengt ist.

    5.) Teig gleichmäßig auf die 12 Muffinförmchen aufteilen & 25-30 Minuten backen, bis Cupcakes gut aufgegeangen & fest sind. 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, anschließend auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen.

     

    Für die Creme:

    6.) Butter 10 Sekunden Stufe 4 cremig rühren. Puderzucker dazusieben und anschließend 5 Sekunden auf Stufe 3 vermischen. Frischkäse & Vanilleextrakt hinzufügen und 15 Sekunden Stufe 4 unterrühren. Nun die Hälfte der Creme in eine andere Schüssel geben. Zu der Creme im Thermomix nach belieben Lebensmittelfarbe hinzufügen und für 10 Sekunden Stufe 4 vermischen.   Die Cremes ungefähr 20 Minuten kühl stellen, damit sie fester werden.

    7.) Die eine Creme in einen Spritzbeutel geben & auf der Hälfte der Cupcakes in kreisenden Bewegungen verteilen. Nun die andere Creme in den Spritzbeutel geben und auf den restlichen Cupcakes verteilen. Nun können die Cupcakes nach belieben verziehrt werden.

     

10
11

Tipp

Vor Verzehr 30 Minuten kalt stellen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe das Rezept jetzt schon das dritte Mal...

    Verfasst von Julietta202 am 1. Februar 2017 - 13:48.

    Ich habe das Rezept jetzt schon das dritte Mal gemacht und jedes Mal läuft der Teig weit über die Förmchen hinaus und fallen in sich zusammen! 😬 Letztendlich waren es meist "Granatsplitter" als CupCakes! 🙈

    Geschmacklich sind sie lecker und nicht zu süß! 👍🏻

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider ist dieses Rezept bei

    Verfasst von Manukadu am 24. März 2016 - 08:05.

    Leider ist dieses Rezept bei mir nicht gelungen. Ist nicht fest geworden beim Backen. Die Menge ist für mindestens doppelt so viele Förmchen meiner Meinung nach.  tmrc_emoticons.( schade

    In der Rezeptbeschreibung wird auch nicht klar, wie das Wasser zu verwenden ist?!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 1A Rezept. Leicht zu backen

    Verfasst von christin.goetz am 1. März 2016 - 18:24.

    1A Rezept. Leicht zu backen und nicht allzu kompliziert, selbst für mich als Backmuffel. Werde es definitiv erneut backen. Love Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen , ich habe sie

    Verfasst von SONNE7 am 22. September 2014 - 12:27.

    Guten Morgen , ich habe sie auch gerade versucht zu backen aber voll

    für die Tonne. tmrc_emoticons.J)

    habe zwei Fragen:

    1

    - Kakaopulver , nehme ich hier fertigkakaopulver z.B. Nesquik oder das 

      Dunkle reinev Kakaopulver ??

    - hatte keine Schokotröpfchen und habe normale Vollmilchschokolade genommen und die 

    Klein gemacht. Vielleicht war das nicht gut...wollte lt. sie heute als kleine Überraschung für meine nichten mitnehmen 

    Danke schon mal für deine Antwort  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unglaublich lecker & nicht zu

    Verfasst von inlovewithcooking am 20. September 2014 - 21:39.

    Unglaublich lecker & nicht zu süß!

    Ich habe das Rezept grade eben ausprobiert und bin sehr positiv begeistert. Auch dem Rest der Familie schmecken sie sehr gut! Die cupcakes sehen genauso aus wie auf dem Bild auch für künstlerich nicht so begabte geeignet. Sie sind ein echter Hingucker! Als weiteren Verziehrungstipp kann ich Schokocrossies empfehlen.

    Die werde ich bestimmt nicht das letzte mal gebacken haben! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können